Home / Ort / Hassberge / Hassfurt / Bandenmäßiger Ladendiebstahl: Drei Armenier waren anscheinend ganz heiß auf Tiefkühlfisch

Bandenmäßiger Ladendiebstahl: Drei Armenier waren anscheinend ganz heiß auf Tiefkühlfisch


Pressebeck

KNETZGAU – Durch eine Zivilstreife der VPI Schweinfurt-Werneck wurde am 18.12.2020 gegen 11:15 Uhr ein Pkw Mercedes, E-Klasse, mit drei männlichen armenischen Staatsangehörigen an der Anschlussstelle Knetzgau an der A 70 einer Personen- und Fahrzeugkontrolle unterzogen.

Bei Kontrolle wurden im Fahrzeug ca. 80 Packungen von Tiefkühlfischprodukten im Gesamtwert von ca. 650 Euro aufgefunden, die nach gegenwärtigen Ermittlungsstand aus Lebensmitteldiscountern in Schweinfurt, Bergrheinfeld und Niederwerrn entwendet wurden.


AMS - Auto Motorrad Service

Bei einem der beiden Mitfahrer wurde zudem ein 0,1 Gramm großer Brocken Haschisch aufgefunden. Nach vorläufiger Festnahme der Fahrzeuginsassen erfolgten auf richterlichem Beschluss hin Wohnungsdurchsuchungen bei den festgenommenen Personen im Großraum Schweinfurt.


Hierbei wurde in der Wohnung des einen Beschuldigten weiteres mutmaßliches Diebesgut in Form von Kosmetikprodukten, Spirituosen und Lebensmitteln im Gesamtwert von ca. 400 Euro aufgefunden.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die drei Beschuldigten entlassen. Weitere Ermittlungen der VPI Schweinfurt-Werneck hinsichtlich des Verdachts des bandenmäßigen Diebstahls sowie des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz folgen.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Yummy
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!