Home / Notruf / Bei Arbeiten neben einem Gleiskörper: 54 Jahre alte Frau wird von Zug erfasst und getötet

Bei Arbeiten neben einem Gleiskörper: 54 Jahre alte Frau wird von Zug erfasst und getötet


Glöckle Tag der Ausbildung

ROTTENDORF – Bei Arbeiten neben einem Gleiskörper ist am Montagnachmittag eine Frau von einem Personenzug erfasst worden. Die 54-Jährige wurde dabei offenbar sofort getötet. Bei den bislang durchgeführten Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg haben sich die Hinweise auf ein Unfallgeschehen verdichtet.

Die Frau aus dem Landkreis Bad Kissingen war wenige Minuten nach 14.00 Uhr zusammen mit einem Arbeitskollegen im Bereich Rottendorf (Landkreis Würzburg) auf Höhe der Bahnhofstraße/Rothofer Straße damit beschäftigt, eine Aufschüttung von Schottersteinen abtransportieren zu lassen. Zu diesem Zweck sollte die Gegebenheit vor Ort inspiziert werden.


AOK - Keine Kompromisse



Nach Aussage des Zeugen war die Frau offenbar in ihre Unterlagen vertieft und lief so in Richtung Gleiskörper, wo sie dann von einem Personenzug erfasst wurde, der am Hauptbahnhof in Würzburg mit Ziel Erfurt gestartet war. Obwohl der Zugführer eine sofortige Notbremsung einleitete, konnte er nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen den Unfall nicht mehr vermeiden. Der Zug kam einige hundert Meter nach dem Zusammenstoß zum Stehen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Arbeiterin feststellen. Ein Zugbegleiter, der den Aufprall akustisch wahrgenommen hatte, erlitt einen Schock. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.


Die weiteren Ermittlungen übernahm in der Folge die Kriminalpolizei Würzburg. Hinweise auf irgendeine Art von Fremdverschulden haben sich bislang nicht ergeben. Die Reisenden in dem Personenzug mussten etwa eine Stunde warten, bis sie nach Abschluss der Unfallaufnahme weiterfahren konnten.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.