Home / Notruf / Bei einem Dachstuhlbrand im Haßfurter Ortsteil Sailershausen wurde zum Glück niemand verletzt

Bei einem Dachstuhlbrand im Haßfurter Ortsteil Sailershausen wurde zum Glück niemand verletzt


Sparkasse

SAILERSHAUSEN – Am Sonntagabend ist es im Haßfurter Ortsteil Sailershausen zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Personen wurden dem Sachstand nach nicht verletzt. Die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Kurz nach 19.30 Uhr meldete eine Zeugin den Dachstuhlbrand des Anwesens in der Straße Zum Gründlein. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich bereits alle Bewohner ins Freie gerettet und waren glücklicherweise unverletzt geblieben. Bei Eintreffen einer ersten Streife der Polizeiinspektion Haßfurt war eine deutliche Rauchentwicklung erkennbar.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Rasch waren in der Folge auch die örtlichen freiwilligen Feuerwehren mit einem Aufgebot von rund 100 Einsatzkräften, der Rettungsdienst und das Technische Hilfswerk vor Ort. Bis 21:45 Uhr dauerten am Sonntagabend die Löscharbeiten an. Beim Brandort handelt es sich um mehrere aneinander gebaute Gebäudeteile. Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Schadenshöhe übernimmt die Kripo Schweinfurt.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Lkw und Radfahrerin – 53-Jährige verstorben

MARKTHEIDENFELD - Nach einem schweren Verkehrsunfall mit einem Lkw ist eine 53-jährige Fahrradfahrerin am Montagmittag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Polizeiinspektion Marktheidenfeld versucht nun die genaue Unfallursache zu ermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.