Home / SLIDER / Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wird eine Autofahrerin tödlich verletzt
Foto: 2fly4

Bei einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wird eine Autofahrerin tödlich verletzt


Sparkasse

BAD NEUSTADT AN DER SAALE – Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Wollbach und Bad Neustadt ereignet. Eine Autofahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. In die Ermittlungen zum Unfallhergang ist auch ein Sachverständiger mit eingebunden.

Kurz nach 14.00 Uhr hat sich der Verkehrsunfall ereignet. Eine 73-Jährige aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld war mit ihrem Opel in Richtung Bad Neustadt unterwegs. Dem aktuellen Sachstand nach geriet sie mit ihrem Pkw nach einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort neben einem entgegenkommenden Getränkelaster auch einen Citroen, der in Richtung Wollbach fuhr. Der Opel überschlug sich offenbar und kam quer zur Fahrbahn auf der Fahrzeugseite zum Liegen.


Wolf-Moebel

Für die Opel-Fahrerin, die aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld stammt, kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 29-Jährige am Steuer des Getränkelasters erlitt einen Schock. Er wurde vom Rettungsdienst betreut und in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.









© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Neues vom Eishockey: Haßfurter Punkteabzug und Stähle nach Pfaffenhofen

SCHWEINFURT / HASSFURT - Vor den Partien der Mighty Dogs in Moosburg und gegen Fürstenfeldbruck waren zwei Meldungen aus den Verzahnungsrunden zur Eishockey-Bayernliga hochinteressant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.