Home / Notruf / Bei Kontrolle Vielzahl von Verstößen festgestellt, Drogen und Alkohol in Gerolzhofen
Foto: Pixabay / Stadtgeschehen-Luebeck

Bei Kontrolle Vielzahl von Verstößen festgestellt, Drogen und Alkohol in Gerolzhofen


Sparkasse

WERNECK – Am Vormittag des Sonntags wurde ein Pkw aus Hessen durch Beamte einer Streife der Ver-kehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei händigte der 34-jährige Fahrer zunächst einen griechischen Führerschein aus. Den Beamten fielen hier bereits deutliche Fälschungsmerkmale auf.

Schließlich stellte sich heraus, dass es sich bei dem 34-jährigen um einen kosovarischen Staatsangehörigen handelte und die Personalien auf dem Führerschein nicht echt waren. Eine Erklärung für die falschen Personalien dürfte sein, dass für ihn unter seinen echten Personalien eine Einreise-, bzw. Aufenthaltsuntersagung für das Schengen-Gebiet vorliegt.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Auch wurde noch ein weiterer gefälschter Ausweis aufgefunden. Gegen den 34-jährigen wird nun wegen diverser Urkundsdelikte, Aufenthaltsverstöße, sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Nach Vor-trag des Sachverhalts bei der Staatsanwaltschaft musste der Kosovare eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Außerdem wurde er dazu verpflichtet unverzüglich aus dem Schengen-Gebiet auszureisen.

Unter Alkoholeinfluss


GEROLZHOFEN – Am Sonntagmorgen führten Beamte der Polizei Gerolzhofen in der Alitzheimer Straße eine Laserkontrolle durch. Hier fiel ein 59jähriger Autofahrer auf, der bei der Anhaltung nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Test mit dem Alkoholmessgerät zeigte einen Wert von 1,4 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den Führerschein musste der Autofahrer den Beamten überlassen.

Unter Drogeneinfluss

ALITZHEIM – Einer Streifenbesatzung der Polizei Gerolzhofen fiel am Samstag, gegen 00.45 Uhr, ein Fahrradfahrer auf, der auf dem Radweg ohne Licht und in Schlangenlinien in Richtung Alitzheim unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten typische Drogenauffälligkeiten fest und die Tests bestätigten die Vermutung. Anschließend musste sich der junge Mann einer Blutentnahme unterziehen.

Unfallverursacher gesucht

RÜGSHOFEN – Am vergangenen Samstag, zwischen 13.30 Uhr und 13.45 Uhr, wurde auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes REWE ein grauer Seat Ibiza auf der rechten Seite beschädigt. Vermutlich blieb die bislang unbekannte Person mit einem Einkaufswagen am Seat hängen und verursachte einen Schaden von ca. 700 €.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise auf den Verursacher geben können, möchten sich mit der Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400 in Verbindung setzen.

Unfallverursacher gesucht

OBERSCHWARZACH – Hier kam es ebenfalls am Samstagmorgen zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines roten Opel Omega stellte sein Auto um 10 Uhr auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Bimbacher Straße ab. Als er um 10.30 Uhr zurückkam, war das linke hintere Heck beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne eine Nachricht oder seine Personalien zu hinterlassen. Der Schaden wird auf etwa 1000 € geschätzt. Auch hier bittet die Polizei Gerolzhofen um Hinweise.

Unfallverursacher gesucht

GEROLZHOFEN – Auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes in der Frankenwinheimer Straße wurde am Samstagmorgen ein grauer Suzuki angefahren und beschädigt. Auch hier entfernte sich der Unfallverursacher ohne seine Personalien zu hinterlassen. Wer hat am Samstag, zwischen 10.00 Uhr und 10.30 Uhr Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf den Verursacher geben?



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Bei Dimi
Pinocchio
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.