Home / Ort / Bergrheinfeld / Betrunken am Steuer: Autofahrerin beschädigte mit über 1,6 Promille gleich zwei am Straßenrand geparkte PKWs
Foto: Pixabay / Techline

Betrunken am Steuer: Autofahrerin beschädigte mit über 1,6 Promille gleich zwei am Straßenrand geparkte PKWs


Kanal-Türpe

SCHWEINFURT – Am Sonntagmorgen gegen 09.24 Uhr in der Oberen Straße in Schweinfurt beschädigte eine betrunkene Autofahrerin gleich zwei am Straßenrand ordnungsgemäß geparkte PKWs.

Aufgrund ihrer Alkoholisierung touchierte sie diese mit ihrer rechten Fahrzeugseite und entfernte sich zusätzlich auch noch vom Unfallort. Da sie jedoch mit einem Achsbruch ihres Fahrzeuges kurz darauf liegen blieb, konnte sie vor Ort durch die Polizei kontrolliert werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille.


Stellenangebote

Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden um die 5000 Euro.

Zeugen gesucht


WERNECK – Bereits am letzten Wochenende lagerten Unbekannte mehrere große blaue Müllsäcke an einem Waldweg im Wernecker Wald ab. Der Ablageort ist rechtsseitig der A70 vom Autobahnkreuz Schweinfurt/Werneck.

Die Ermittlungen hat die Wasserschutzpolizei Schweinfurt übernommen.

Leicht verletzter Motorradfahrer

BERGRHEINFELD – Am Sonntagabend gegen 17.14 Uhr in Bergrheinfeld in der Schweinfurter Straße übersah eine PKW-Fahrerin den auf der Vorfahrtsstraße fahrenden Motorradfahrer als sie aus einer Einfahrt auf die Straße einfuhr.

Hierbei kam es zur Kollision. Der Motorradfahrer wurde im Anschluss mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden von 2300 Euro.

Betrunken am Steuer

HEIDENFELD – Am Sonntag gegen 18.40 Uhr in Röthlein fuhr ein PKW-Fahrer von Heidenfeld kommend in Richtung Hirschfeld. Aufgrund seiner Alkoholisierung kam es zu einem Fahrfehler, so dass er letztendlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und die Leitplanke auf einer Länge von 25 Meter beschädigte. Anschließend fuhr er weiter. Der Beschuldigte konnte wenig später ermittelt werden. Ein bei ihm durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille.

Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden von 13.000 Euro.

Gas und Bremse verwechselt

ÜCHTELHAUSEN – Auf einem leicht abschüssigen Parkplatz in Üchtelhausen verwechselte eine Fahrzeugführerin die Bremse mit dem Gaspedal. Ergebnis war, dass sie vorwärts über eine zirka 0,5 Meter hohe Mauer fuhr und an einer Hausfassade zum Stehen kam. Die Beifahrerin wurde hierbei leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Es entstand ein Sachschaden von 5500 Euro.

Keine Fahrerlaubnis

GRAFENRHEINFELD – Am Sonntagmorgen in Grafenrheinfeld fiel der Polizei ein Rollerfahrer auf, der bei Erblicken der Beamten seine Geschwindigkeit deutlich verringerte. Bei der anschließenden Kontrolle wurde der Grund hierfür klar. Er wollte den Eindruck eines Mofas erwecken, da er für das tatsächlich vorliegende Kleinkraftrad nicht die gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Geiselwind oben
Maharadscha
Gastro-Musterbanner
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.