Home / Notruf / Betrunken im Pkw unterwegs: 44-Jähriger hatte fast ein Promille Alkohol getankt

Betrunken im Pkw unterwegs: 44-Jähriger hatte fast ein Promille Alkohol getankt


Johanniter Hausnotruf

SCHWEINFURT – In den heutigen Morgenstunden konnte ein 44-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Hafenstraße unterzogen werden. Bei dieser konnte starker Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab schlussendlich einen Wert von fast ein Promille. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. Den Mann erwartet nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro und einen Monat Fahrverbot.





Außenspiegel angefahren, Verursacher flüchtig


SCHWEINFURT – Von Samstagmittag bis Sonntagfrüh parkte die Geschädigte ihren grauen BMW 240i in der Straße An den Unteren Eichen auf Höhe der Hausnummer 12. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie den beschädigten und gebrochenen Außenspiegel. Der Verursacher hatte sich bereits vom Tatort entfernt und hinterließ einen Sachschaden von 500 Euro.

Reifen platt gestochen

WÜLFERSHAUSEN – In der Nacht von Samstag auf Sonntag parkte der Geschädigte seinen grauen Nissan X-Trai in der St.-Kilian-Straße auf Höhe der Hausnummer 23. Als er mit dem Pkw am nächsten Tag losgefahren war, bemerkte er nach kurzer Fahrtstrecke, dass der vordere rechte Reifen leer war. Grund dafür war eine Einstichstelle im vorderen rechten Reifen. Der Täter ist unbekannt, er verursachte aber einen Schaden von 150 Euro.

Pool aufgeschlitzt

NIEDERWERRN – Von Samstag auf Sonntag schlitzte ein bisher unbekannter Täter die Seitenwand eines Gartenpools in der Ohmstraße auf. Das komplette Wasser entleerte sich in den Garten und verursachte dort glücklicherweise keine weiteren Schäden. Der Gesamtschaden wird auf 910 Euro geschätzt.

Pkw angefahren, Verursacher flüchtig

KAISTEN – In der Samstagnacht von 22.30 bis 01.30 Uhr parkte der Geschädigte seinen weißen 3er BMW am rechten Straßenrand auf Höhe der Steinstraße 4. Als er wieder zu seinem Fahrzeug kam war die linke Seite der vorderen Stoßstange durch einen Unfallschaden beschädigt worden. Der Verursacher war bereits geflüchtet und hinterließ einen Sachschaden von 1.500 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!