Home / Notruf / Betrunkener Einbrecher verletzt sich selbst, fährt mit dem Auto ins Krankenhaus und stellt sich bei der Polizei
Foto: 2fly4

Betrunkener Einbrecher verletzt sich selbst, fährt mit dem Auto ins Krankenhaus und stellt sich bei der Polizei


Sparkasse

NEUSTADT AM MAIN IM LANDKREIS MAIN-SPESSART – Ein 22-Jähriger brach in der Nacht von Dienst auf Mittwoch ins Vereinsheim Neustadt am Main im Landkreis Main-Spessart ein. Dazu zerschlug er das Glaselement der Eingangstür.

Offenbar als er versucht durch dieses ins Gebäude zu gelangen, zog sich der junge Mann mehrere Schnittverletzungen zu. Ohne Beute, aber stark blutend begab er sich zur Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Von dort verständigte er selbst die Polizei und zeigte sich reumütig.


Auto-Motorrad AMS Schauer



Wie sich später herausstellte, stand der Einbrecher auch noch unter nicht unerheblichem Alkoholeinfluss. Da er mit seinem Auto zum Tatort, sowie ins Krankenhaus fuhr, wird er nun neben dem Diebstahl auch noch wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss angezeigt.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!