Home / Notruf / Betrunkener Fahrradfahrer fährt Schlangenlinien – und weitere Meldungen der Polizei
Foto: Pixabay / geralt

Betrunkener Fahrradfahrer fährt Schlangenlinien – und weitere Meldungen der Polizei


Pabst Azubi

SCHWEINFURT – Am Donnerstag, gegen 23.30 Uhr fuhr ein 26-jähriger Schweinfurter mit seinem Fahrrad in der Deutschhöfer Straße stadtauswärts. Da er ohne Licht und zudem noch Schlangenlinien fuhr, wurde er einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser konnte starker Alkoholgeruch festgestellt werden.

Eine Überprüfung vor Ort ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Der Mann muss nun mit einer Strafanzeige wegen der Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen.


Corona-Ex

Elektronisches Zutrittspanel abgerissen

SCHWEINFURT – Am Mittwoch, gegen Mitternacht konnte ein bisher unbekannter Täter dabei gefilmt werden, wie dieser zunächst auf dem Gelände des Bayerischen Landesamtes für Statistik in der Gunnar-Wester-Straße umher schlich und dann zielgerichtet zum Außenfahrstuhl des Anwesens ging um dort den Zutrittsleser mit beiden Händen abzureißen.


Der unbekannte Täter war mit einer Mund-Nasen-Schutz-Maske vermummt und hatte eine grün-bräunliche Jacke mit Camouflage-Muster an. Zusätzlich hatte er die Mütze eines Kapuzenpullovers über den Kopf gezogen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Pkw auf Parkplatz angefahren

SENNFELD – Am Donnerstag, in der Zeit von 12.30 bis 15.30 Uhr, parkte die Geschädigte ihren schwarzen Audi A1 auf dem öffentlichen Parkplatz der Frankenhalle. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass der hintere Stoßfänger an der linken Seite eingedrückt war und die Heckleuchte und der dortige Lack frische Kratzer aufwiesen. Der Unfallverursacher hatte sich aber bereits vom Tatort entfernt. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1500 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Fahrt unter Drogeneinwirkung

OBERSCHWARZACH – Ein PKW-Fahrer musste sich Donnerstagnachmittag in der Schallfelder Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Bei dem Fahrer wurden drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Ein durchgeführter Test verlief positiv auf THC. Eine Blutentnahme wurde im Anschluss auf der Dienststelle beim dem 28jährigen Mann durchgeführt.

Verkehrsunfall

GEROLZHOFEN – Beim Rückwärtsfahren übersah am Donnerstagvormittag ein PKW- Fahrer in der Brunnengasse/Weiße-Turm-Straße einen KIA und touchierten diesen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Verkehrsunfall

SULZHEIM – Donnerstagfrüh wollte ein PKW-Fahrer von der Abfahrt der B 286 kommend, nach links in Richtung Alitzheim abbiegen. Hierbei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Mercedes. Es kam zum Zusammenstoß. Keiner der Unfallbeteiligten wurde verletzt. Gesamtschaden ca. 5500 Euro.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

SENNFELD – Donnerstagmittag, gegen 12:30 Uhr, parkte eine Frau ihren schwarzen Audi A1 in der Raiffeisenstraße auf dem dortigen öffentlichen Parkplatz der Frankenhalle. Als die Dame gegen 15:30 Uhr an ihr Fahrzeug zurückkam, stellte sie einen Heckschaden fest.

Die PI Gerolzhofen bzw. die PI Schweinfurt bittet um Hinweise bezüglich des Unfallverursachers.

Wildunfall

PRICHSENSTADT – Donnerstag, in den frühen Morgenstunden, befuhr ein PKW-Fahrer die B286 von Gerolzhofen kommend in Richtung Neuses. Kurz vor der Abfahrt Neuses am Sand querte ein Hase die Fahrbahn und wurde um Fahrzeug erfasst. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Maharadscha
Ozean Grill
Yummy
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.