Home / Notruf / Beziehungsstreit endete mit zwei Verletzten: Der alte und der neue Freund gerieten sich in die Haare

Beziehungsstreit endete mit zwei Verletzten: Der alte und der neue Freund gerieten sich in die Haare


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

SCHWEINFURT – In einer Wohnung in der Sonnenstraße kam es am Mittwochnachmittag zu einer körperlichen Auseinandersetzung unter mehreren Personen. Dabei gab es zwei Leichtverletzte, einer davon musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen Körperverletzung gegen einen 29-Jährigen.





Kurz vor 17 Uhr gerieten sich nach bisherigen Erkenntnissen der alte und der neue Freund einer 19-Jährigen, bei einem Wohnungsumzug, in die Haare.


In dessen Verlauf schlug der 29-Jährige, den Neuen, einen 21-Jährigen, zu Boden. Beim Sturz krachte der mit dem Hinterkopf auf den Boden. Die 19-Jährige, die dazwischen gehen wollte, erhielt vom Ex-Lebensabschnittsgefährten auch noch einen Schlag oder Tritt in den Bauch.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert