Home / Notruf / Bier und Wein, aber keine druckreifen Worte: Ladendiebstahl mit Beleidigung

Bier und Wein, aber keine druckreifen Worte: Ladendiebstahl mit Beleidigung


RR-Metalle - Photovoltaikanlagen

SCHWEINFURT – Wegen Ladendiebstahl und Beleidigung wird ein 50-Jähriger zur Anzeige gebracht. Er betrat am Dienstagnachmittag ein Lebensmittelgeschäft in der Manggasse. Dort verstaute er Bier und Wein in seine mitgebrachte Papiertüte und verließ den Laden ohne die Ware zu bezahlen.

Dies blieb einer Verkäuferin nicht verborgen und so bat sie ihn mit ins Büro zu kommen. Da er dieser Aufforderung nicht nachkommen wollte eilte eine zweite Verkäuferin hinzu. Gemeinsam brachten sie den Rentner ins Büro und verständigten die Polizei.


Ausweg - Information und Beratung bei Gewalt gegen Frauen

Bis zum Eintreffen der Polizei beleidigte der Schweinfurter eine der beiden Verkäuferinnen, mit nicht druckreifen Worten, aufs Übelste.


Nach der Sachverhaltsaufnahme vor Ort wurde das aufgefundenen Diebesgut wieder an den Markt zurückgegeben.

Der Beschuldigte stand zum Zeitpunkt der Tat deutliche unter Alkoholeinfluss. Er brachte es bei einem Test am Handalkomaten auf stolze 1,4 Promille.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert