Home / Notruf / Bowlingcenter brannte ab: über eine Million Schaden – niemand verletzt, Brandursache unbekannt

Bowlingcenter brannte ab: über eine Million Schaden – niemand verletzt, Brandursache unbekannt


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

HASSFURT – Am frühen Mittwochmorgen ist eine ehemalige Tennishalle, die seit vielen Jahren überwiegend als Bowlingcenter genutzt wird, abgebrannt. Dabei dürfte ein Sachschaden in Höhe von mehreren 100.000 Euro entstanden sein. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war stundenlang im Einsatz, bis das Feuer gelöscht war. Die Brandursache steht bislang noch nicht fest. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Schweinfurt.

Kurz vor 03:00 Uhr waren gleich mehrere Notrufe bei der Polizei eingegangen. In der Folge kam ein Großaufgebot an Feuerwehren an den Brandort in der Augsfelder Straße. Zu diesem Zeitpunkt stand das Gebäude bereits lichterloh in Flammen. Trotz des schnellen Einsatzes der Löschmannschaften war nicht zu verhindern, dass die Halle vollständig zerstört wurde. Übrig blieb nur ein Holzgerippe, das jetzt stark einsturzgefährdet ist.


Hartmann

Auch ein direkt angrenzendes Nebengebäude, in dem ein Fahrradgeschäft und ein Sportgeschäft untergebracht sind, wurde durch das Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen.


Es dauerte über zwei Stunden, bis der Brand gelöscht war. Noch in der Nacht kamen Beamte der Kriminalpolizei Schweinfurt an den Brandort. Bislang gibt es aber keinerlei Erkenntnisse, was das schadensträchtige Feuer ausgelöst haben könnte. Die entsprechenden Ermittlungen werden im Laufe des Mittwochs vom zuständigen Fachkommissariat der Kripo Würzburg fortgesetzt.

Foto: Thomas Heinisch

Donnerstagnachmittag berichtete die Polizei dann folgendermaßen nach:
Nach dem Feuer in einer ehemaligen Tennishalle in der Nacht zum Mittwoch haben die Ermittlungen von Brandfahndern der Kriminalpolizei Schweinfurt den ganzen Tag über angedauert. Diese werden allerdings dadurch erschwert, dass der Brandort nur bedingt begehbar ist. Die Brandursache steht bislang noch nicht fest. Am Donnerstag kommt ein Brandsachverständiger des Bayerischen Landeskriminalamtes, der die Kriminalpolizei Schweinfurt unterstützt.

Wie bereits berichtet, war das Feuer kurz vor 03:00 Uhr entdeckt worden. In der Folge kamen die Freiwilligen Feuerwehren aus Haßfurt, Zeil am Main, Obertheres, Prappach und Wonfurt mit einem Großaufgebot an den Brandort. Das Technische Hilfswerk war ebenfalls vor Ort und auch der Rettungsdienst hatte mehrere Fahrzeuge vorsorglich entsandt.

Das Feuer, das offensichtlich im hinteren Teil in Richtung See begonnen hatte, breitete sich innerhalb kurzer Zeit auf die gesamte Halle aus. Bereits beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei brannte es lichterloh. Es dauerte dann gut zwei Stunden, bis die Löschmannschaften das Feuer unter Kontrolle hatten. Hinsichtlich des angenommenen Sachschadens ist inzwischen von deutlich über einer Million Euro auszugehen.

Von der Halle, die überwiegend als Bowlingcenter genutzt wird und von der ein Großteil als so genanntes Self-Storage von verschiedenen Mietern genutzt wird, blieb nur noch eine Holzkonstruktion übrig. In der Halle wurden u.a. auch drei Fahrzeuge ein Raub der Flammen. Auch ein angrenzendes Nebengebäude mit einem darin untergebrachten Fahrrad- und Sportartikelgeschäft wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Die ersten Ermittlungen zur Brandursache hatten noch in der Nacht Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kriminalpolizei Schweinfurt übernommen. Ab den Morgenstunden  wurden diese Arbeiten von dem zuständigen Fachkommissariat der Kriminalpolizei fortgeführt. Die Ermittlungen waren allerdings dadurch erschwert, dass der Brandort wegen der bis in den Nachmittag andauernden Nachlöscharbeiten und auch der Asbestbelastung des Brandschutts nur eingeschränkt zu begehen war. Außerdem lässt der hohe Zerstörungsgrad noch keine sachdienlichen Rückschlüsse zu.

Im Laufe des Donnerstags kommt aus München ein Brandsachverständiger des Bayerischen Landeskriminalamtes, der den Sachbearbeiter der Kriminalpolizei Schweinfurt bei seinen Brandermittlungen unterstützen wird. Bislang gibt es noch keine Erkenntnisse hinsichtlich einer möglichen Brandursache.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.