Home / Ort / Rhön / Hammelburg / Brand an der Schule in Oberthulba: Strafunmündiger Bub erzündelte einen fünfstelligen Schaden – trotzdem Unterricht am Montag!

Brand an der Schule in Oberthulba: Strafunmündiger Bub erzündelte einen fünfstelligen Schaden – trotzdem Unterricht am Montag!


Eisgeliebt

OBERTHULBA – Zu einem folgenschweren Streich kam es am Freitagnachmittag in Oberthulba. Ein strafunmündiges Kind zündelte hinter der Schule und steckte hierbei eine Papiertonne in Brand. Diese stand direkt am Schulgebäude. Durch die Hitze des Brandes zerbarsten zwei Fenster der Schule und Rauch zog in die betroffenen Räume.

Weiter wurde die Fassade der Schule im betroffenen Bereich bis auf die Grundmauern beschädigt.


Mezger



Der Bub kam während den Löscharbeiten und der polizeilichen Aufnahme selbstständig zurück zum Brandort um sich der Polizei zu stellen. Der durch den Brand entstandene Schaden bewegt sich im fünfstelligen Bereich.


Die freiwilligen Feuerwehren Oberthulba und Albertshausen waren zur Brandbekämpfung vor Ort und lüfteten anschließend den betroffenen Bereich des Schulgebäudes.

Aus gegeben Anlass wird darauf hingewiesen, dass dieser Vorfall keinerlei Einfluss auf den laufenden Schulbetrieb hat.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!