Home / Ort / Hassberge / Hofheim / Bulgare wurde mit Haftbefehl gesucht, Sattelzug mit 91 km/h statt 60 km/h unterwegs

Bulgare wurde mit Haftbefehl gesucht, Sattelzug mit 91 km/h statt 60 km/h unterwegs


SKF Stellenangebote

WERNECK – Ein mit Haftbefehl gesuchter Bulgare wurde am Mittwoch kurz nach Mitternacht bei einer Kontrolle auf der A 7 festgenommen. Der wegen einem Vergehen nach dem Pflichtversicherungsgesetz ausgeschriebene 21-Jährige konnte die Haft durch Zahlung der ausstehenden 600 Euro Strafe abwenden.

Weiterfahren durfte der Bauarbeiter aber trotzdem nicht. Er zeigt bei der Überprüfung drogentypische Auffälligkeiten und besaß keine Fahrerlaubnis. Nach einem Drogenschnelltest folgten Blutentnahme und Anzeigenaufnahme auf der Dienststelle der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck.


Meissner Baustoffe Stellenangebot LKW-Fahrer



Bei der Kontrolle wurde zudem beim Beifahrer ein gefälschter bulgarischer Führerschein entdeckt. Der 47-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Urkundenfälschung rechnen.


Sattelzug mit 91 km/h auf der B 303 geblitzt

RIEDBACH – Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Mittwochvormittag auf der B 303 im Gemeindebereich Riedbach wurde ein portugiesischer Sattelzug mit 94 km/h statt den erlaubten 60 km/h gemessen. Eine herbeigerufene Streife der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck konnte den 29-jährigen Berufskraftfahrer mit seinem Sattelzug auf der A 70 kontrollieren. Zur Geschwindigkeitsüberschreitung wurden bei der Auswertung der Lenk- und Ruhezeiten erhebliche Verstöße festgestellt. Der Fahrer war seit 28 Tagen ohne ausreichende Ruhezeit unterwegs. Ihm wurde die Weiterfahrt erst nach einer nötigen Wochenruhezeit von 45 Stunden gestattet. Er musste eine Sicherheitsleistung für das zu erwartende Bußgeld von 5000 Euro hinterlegen.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!