Home / Notruf / Demonstration „Lebensumstände in der ANKER-Einrichtung“: Polizei begleitet friedlichen Aufzug durch Innenstadt

Demonstration „Lebensumstände in der ANKER-Einrichtung“: Polizei begleitet friedlichen Aufzug durch Innenstadt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Donnerstag hat im Stadtgebiet Schweinfurt eine ordnungsgemäß angezeigte Versammlung unter dem Motto „Lebensumstände in der ANKER-Einrichtung“ stattgefunden. Der Aufzug, der durch die Innenstadt verlief, wurde von der Schweinfurter Polizei begleitet und nahm einen friedlichen Verlauf.

Ein Bewohner der ANKER-Einrichtung Unterfranken hatte die Versammlung am Dienstag angezeigt. Nach einem Auftakt am Schillerplatz setzte sich der Aufzug am Donnerstagvormittag, kurz nach 11.00 Uhr, am Marktplatz in Bewegung. Rund 90 Zuwanderer nahmen daran teil.


Stellenangebote

Der Aufzug endete noch vor 12.00 Uhr im Bereich des Markplatzes. Es kam während der gesamten Versammlung zu keinerlei Sicherheitsstörungen.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Bei Dimi
Ozean Grill
Pinocchio
Yummy
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.