Home / Notruf / Von Abstand keine Spur: Corona-Party in Gerolzhofen, schwer verletzter Mountainbike-Fahrer
Foto: Pixabay / USA-Reiseblogger

Von Abstand keine Spur: Corona-Party in Gerolzhofen, schwer verletzter Mountainbike-Fahrer


Sparkasse

GEROLZHOFEN – Nach einer Mitteilung wegen einer Ruhestörung in der Gerolzhöfer Altstadt am Sonntag, gegen ca. 01.00 Uhr, wurde bei der anschließenden Nachschau in einen Mehrfamilienhaus festgestellt, dass mehrere Personen aus verschiedenen Hausständen gemeinsam auf einen Sofa saßen und Alkohol konsumierten.

Die Mindestabstände und die Kontaktbeschränkungen wurden also nicht eingehalten. Gegen alle Feiernden wurden deshalb eine Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet.


Winner Plus junge Hunde Futter Junior

Verkehrsunfall mit verletzten Mountainbiker


GEROLZHOFEN – Am Samstag, den 21.11.2020, zwischen 12.00 h und 13.40 Uhr, stürzte ein Mountainbike-Fahrer zwischen Gerolzhofen und Wiebelsberg im Bereich Mahlholz und Alter Berg. Der verunglückte Fahrradfahrer wurde gegen 13.45 Uhr von einer Joggerin auf den Bauch liegend aufgefunden.

Der Mountainbike-Fahrer zog sich beim Sturz schwere Kopfverletzungen zu und wurde deshalb ins Leopoldina-Krankenhaus nach Schweinfurt eingeliefert.

Da der verletzte Mountainbike-Fahrer noch nicht vernehmungsfähig ist, werden Zeugen des Sturzgeschehens bzw. weitere Ersthelfer an der Unfallstelle gesucht. Hinweise werden an die Polizei in Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400 erbeten.

Trunkenheit im Verkehr

GRETTSTADT – Am Freitag, den 20.11.2020, kurz vor Mitternacht, wurde in Grettstadt in der Sulzheimer Straße ein Kleintransporter kontrolliert, da die Rückleuchten verändert waren. Bei der anschießend durchgeführten Verkehrskontrolle wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Der durchgeführte Atemalkoholtest war positiv. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

Sachbeschädigung durch Graffiti

GEROLZHOFEN – Zwischen Donnerstag, ca. 20.00 h, und Freitag, ca. 09.00 h, wurden mehrere Hauswände mit Sprühfarbe beschmiert. Die verunreinigten Fassaden erstrecken sich von der Spitalstraße über die Schallfelder Straße zum Lülsfelder Weg sowie anschießend durch den Verbindungsweg in die Herman-Löns-Straße. Mit der grün-gelben Farbe wurde unleserliche Kritzeleien sowie wahllos gezogenen Striche und Punkte an den Hauswänden angebracht.

Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Falls jemand Beobachtungen gemacht hat und Hinweise zu den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400 zu melden.

Illegale Müllentsorgung

KOLITZHEIM – Letzte Woche, zwischen Montag und Dienstag wurde neben der Verbindungsstraße zwischen Herlheim und Brünnstadt im Straßengraben eine Plastiktüte mit allerlei Hausmüll entsorgt.

Zeugen, die die Müllablagerung beobachtet haben und Hinweise zu den Verursacher geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400 zu melden.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Maharadscha
Naturfreundehaus
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas