Home / Notruf / Der Reiz der Playstation: Drei Jungs auf „Klau-Tour“

Der Reiz der Playstation: Drei Jungs auf „Klau-Tour“


Sparkasse

SCHWEINFURT – In einem Drogeriemarkt in der Spitalstraße konnten am Donnerstagnachmittag drei Ladendiebe im Alter von 13 und 14 Jahren festgenommen werden. Dem Haupttäter, einem 14-Jährigen, wurde zudem noch ein weiterer Ladendiebstahl im selben Geschäft von vorausgegangenem Dienstag nachgewiesen.

Der Gesamtschaden beider Diebstähle beträgt rund 130 Euro. Die Täter werden jetzt bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.





Kurz vor 17 Uhr wurde eine Angestellte in der Spieleabteilung auf die drei Buben aufmerksam. Nach einer kurzen Beobachtungszeit sah sie dann, wie sie gemeinschaftlich zwei Playstationspiele einsteckten, indem sie sich gegenseitig abdeckten. Außerdem ließen sie auch noch Playstation-Wertkarten mit einem fiktiven Wert von 1050 Euro mitgehen. Die Karten haben jedoch keinen Realwert, da sie erst nach einer Bezahlung an der Kasse, mit einem entsprechenden Code dann versehen, freigegeben werden.


Eine im Nachhinein durchgeführte Wohnungsnachschau bei den Tätern brachte kein weiteres Stehlgut an den Tag.

Die bereits am Dienstag von einem der beiden 14-Jährigen ebenfalls gestohlenen weiteren zwei Playstationspiele sollen bereits an einen „Albaner“ weitergegeben worden sein. Von dem ist ihm aber nur der Spitzname bekannt. Diesbezüglich sind weitere Ermittlungen im Gange.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt, unter der Rufnummer 09721/202-0, um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert