Home / Ort / Euerbach / Diebe brachen in ein leerstehendes Einfamilienhaus in Weyer ein und entwendeten 22 Pfandflaschen
Foto: Pixabay / TheDigitalWay

Diebe brachen in ein leerstehendes Einfamilienhaus in Weyer ein und entwendeten 22 Pfandflaschen


Eisgeliebt

WEYER – Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu einem leerstehenden, jedoch möblierten Einfamilienhaus in der Straße Lindnershof. Aus dem Anwesen wurden insgesamt 22 Pfandflaschen entwendet. Durch das gewaltsame Eindringen entstand ein Sachschaden von ca. 250 Euro. Die Pfandflaschen hatten einen Wert von 5,50 Euro. Die Tatzeit konnte auf den 27.05.2022, zwischen 01.48 Uhr – 03.20 Uhr benannt werden.

In Getränkelager eingebrochen


Mezger



SCHWEINFURT – In der Zeit vom 25.05., 20.00 Uhr, bis 27.05., 12.00 Uhr verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in ein Getränkelager eines Verbrauchermarktes in der Oskar-von-Miller-Str. 6. Aus dem Lager wurden verschiedene Getränke im Wert von über 1.100 Euro entwendet. Durch das gewaltsame Eindringen entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.


Kundentoilette verwüstet

SCHWEINFURT – Am 25.05., wurde zwischen 10.00 Uhr – 16.00 Uhr, die Kundentoilette eines Lebensmittelgeschäfts in der Oskar-von-Miller-Str. 6 verwüstet. Der oder die Täter beschädigten in der Herrentoilette das Inventar und beschmierten die Wand mit Farbe. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Türschloss beschädigt

EUERBACH – In der Zeit vom 24.04., 16.00 Uhr, bis 25.04., 08.00 Uhr, wurde durch einen unbekannte Täter das Türschloss / Schließeinrichtung der Zugangstür am Lieferanteneingang des dortigen REWE-Marktes beschädigt. Eine Metallabdeckung um den Türgriff wurde durch einen unbekannten Gegenstand eingedellt. Die Schließfunktion des Schlosses wurde hierdurch nicht beeinträchtigt. Der entstandene Sachschaden beträgt 100 Euro.

Hartplatz beschädigt

SCHWEINFURT – Der Hartplatz des Sportplatzes der Grundschule Gartenstadt wurde in der Zeit vom 25.05., 16.00 Uhr, bis 27.05., 07.30 Uhr, durch eine Gruppe Feierwilliger aufgesucht. Neben der damit einhergehenden Vermüllung des Platzes wurde auch ein Karton angezündet und auf dem Hartplatz verbrannt. Durch die Hitzebeaufschlagung wurde das Polycarbonat des Hartplatzes beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 500 Euro.

Tür mit Hakenkreuz verziert

SENNFELD – An einer Eingangstür zu einem Bürogebäude in der August-Borsig-Str. 5 wurde durch einen unbekannten Täter ein Hakenkreuz eingeritzt. Weiterhin wurden auf dem Türblatt noch „normale“ Kratzer eingeritzt. Die Tatzeit konnte von dem Eigentümer auf den Zeitraum zwischen 25.05., 16.30 Uhr, bis 27.05., 08.00 Uhr eingegrenzt werden. An der Tür entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!