Home / Notruf / Diebstahl kurios: 63-Jähriger hatte Lust auf Lachs und eine Digitalkamera verschwand dank eines Ablenkungs-Manövers

Diebstahl kurios: 63-Jähriger hatte Lust auf Lachs und eine Digitalkamera verschwand dank eines Ablenkungs-Manövers


Sparkasse

SCHWEINFURT – Lust auf Lachs hatte wohl ein 63-jähriger Mann aus Waigolshausen, der in Schweinfurt zum Einkaufen in einem Markt in der Oskar-von-Miller-Straße am Donnerstagnachmittag unterwegs war. Nur bezahlen wollte er ihn nicht.

Er riss die Umverpackung weg und steckte den eingeschweißten Fisch in seine Jackentaschen. Er hatte genügend Geld dabei, hätte ihn sich auch kaufen können, eine Erklärung für den Diebstahl suchte er vergebens


Mezger

Kurz nach seinem Einkauf in einem Supermarkt am Heckenweg wurde der Fahrer eines Kleinwagens bereits am Mittwochmittag gegen 13:00 Uhr durch einen Unbekannten stark gestikulierend angehalten und in ein Gespräch verwickelt worden. Dabei beugte sich der Anhalter in das Fahrzeug.


Hierbei gelang ihm, unbemerkt vom Fahrer, die unter Prospekten gelegene Kamera zu entwenden. Als Täter konnte ein Mann, Mitte Zwanzig, schlank, ca. 170 cm groß, welcher gebrochen deutsch sprach, beschrieben werden. Über die Bekleidung sind keine Details bekannt.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09721/202-0.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.