Home / Notruf / Diebstahl von zwei neuen Komplettradsätzen beim Mercedeshändler in der Helsinkistraße
Foto: Pixabay / rkit

Diebstahl von zwei neuen Komplettradsätzen beim Mercedeshändler in der Helsinkistraße


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

SCHWEINFURT – Im Zeitraum von Dienstagabend auf Mittwochfrüh wurden auf dem Firmengelände des Mercedeshändlers in der Helsinkistraße zwei Komplettradsätze an Neufahrzeugen entwendet.

Die Fahrzeuge wurden auf Pflastersteinen abgestellt, hierdurch entstand ein Sachschaden an den beiden Fahrzeugen in Höhe von 1.000 Euro. Der Wert der entwendeten Räder beläuft sich auf 6.400 Euro.


Meissner Baustoffe Stellenangebot LKW-Fahrer



Fahrzeug zerkratzt – Verursacher unbekannt


SCHWEINFURT – Am Montag in der Zeit von 05.30 Uhr bis 14.30 Uhr parkte die Geschädigte ihren BMW, X2, in der Gustav-Adolf-Straße auf Höhe der Hausnummer 8. Als sie wieder zu ihrem Pkw kam musste sie feststellen, dass die Fahrertüre zerkratzt wurde. Der Schaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Erneute Sachbeschädigung durch unbekannte Täter

SCHWEINFURT – Durch die Geschädigte wurde ein erneuter Schaden an der Hauswand angezeigt. Im Zeitraum von Dienstagabend auf Mittwochmorgen warf ein unbekannter Täter augenscheinlich Nagellackbehälter in den Innenhof des Anwesens in der Frühlingstraße, welcher auch die Hauswand bespritzte. Der Sachschaden beläuft sich auf 1000 Euro.

Diebstahl einer Vakuum-Verpackungsmaschine

SCHWEINFURT – Der Inhaber einer Metzgerei in der Straßburgstraße zeigte den Diebstahl einer Vakuum-Verpackungsmaschine der Marke Komet Germany, Typ Plusvac 20 an. Diese wurde durch unbekannte Täter im Zeitraum von Freitag bis Montag aus dem Geschäft entwendet. Die Maschine hat einen Wert von 2360 Euro.

Weitere Sachbeschädigung durch Kratzer an Fahrzeug – Verursacher unbekannt

SCHWEINFURT – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zerkratzte ein unbekannter Täter das Fahrzeug des Geschädigten. Dieser hatte sein Fahrzeug in der Memelstraße auf Höhe der Hausnummer 8 abgestellt. Der Schaden an der hinteren rechten Türe beläuft sich auf 500 Euro.

Diebstahl aus Kfz durch eingeschlagenes Beifahrerfenster – Täter unbekannt

SCHWEINFURT – Am Mittwoch zwischen 12.00 Uhr und 12.40 Uhr schlug ein unbekannter Täter die Beifahrerseite eines grauen VW Polo in der Kornacherstraße ein und entwendete daraus die Geldbörse mit Inhalt. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Versuchter Diebstahlaus Kfz – Täter unbekannt

SCHWEINFURT – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 01.13 Uhr wurde der Mitteiler durch das Geräusch einer zugeschlagenen Türe aufmerksam und schaute aus dem Fenster, wobei er beobachten konnte wie sich in der Nikolaus-Hofmann-Straße eine unbekannte Person in seinem Fahrzeug mit einer Taschenlampe zu schaffen machte. Der unbekannte Täter entfernte sich, aktuell ohne Beuteschaden, vom Auto.

Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer

SCHWEINFURT – Am Mittwoch gegen 17.00 Uhr fuhr ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Ernst-Sachs-Straße entlang und wollte im weiteren Verlauf nach rechts in die Uferstraße einfahren. Hierbei übersah er einen Fahrradfahrer welcher in gleicher Richtung fuhr. Durch eine Vollbremsung des Fahrradfahrers konnte zwar ein Zusammenstoß verhindert werden, doch stürzte dieser infolgedessen und verletzte sich leicht. Auch entstand eine Beschädigung am Fahrrad in Höhe von 150 Euro.

Fahrzeug auf Privatparkplatz angefahren – Verursacher unbekannt

NIEDERWERRN – Die Mitteilerin stellte ihren Pkw, einen weißen Mazda, auf ihrem Privatparkplatz vor dem Wohnanwesen in der Otto-Hahn-Straße von Dienstagabend auf Mittwochmorgen ab. Als sie Mittwochmorgens zu ihrem Fahrzeug kam stellte sie einen Schaden an der hinteren Stoßstange und dem Kfz-Kennzeichen fest. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 1000 Euro..

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!