Home / Ort / Bad Kissingen / Drei Jugendliche schlagen einen 31-Jährigen am Roßmarkt: Einer ist 15 Jahre alt und hatte 1,4 Promille

Drei Jugendliche schlagen einen 31-Jährigen am Roßmarkt: Einer ist 15 Jahre alt und hatte 1,4 Promille


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Freitagabend kam es am Roßmarkt zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein Mann leicht verletzt wurde. Gegen 21:00 Uhr wurde ein 31-jähriger Mann von drei männlichen Jugendlichen angesprochen. Daraufhin kam es zunächst zu einer verbalen Streitigkeit.

Im weiteren Verlauf begannen die drei Täter auf den Mann einzuschlagen und zu treten. Nachdem sie von dem Geschädigten abgelassen hatten, flüchteten die Jugendlichen vom Tatort. Der 31-Jährige wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich in ein Schweinfurter Krankenhaus verbracht.


Mezger

Durch erste Zeugenangaben konnte ein 15-Jähriger als Tatverdächtiger ermittelt und angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,4 Promille. Aus diesem Grund wurde bei dem Tatverdächtigen im Beisein seines Vaters eine Blutentnahme durch einen hinzugezogenen Arzt durchgeführt.

Personenbeschreibung der bislang unbekannten Tatverdächtigen


2. Tatverdächtiger: Ca. 180 cm groß, etwa 16 Jahre alt, schlank, zur Tatzeit bekleidet mit grün-blauer Jacke.

3. Tatverdächtiger: Ca. 180 cm groß, etwa 16 Jahre alt, schlank, dunkles Haar.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen die drei Jugendlichen. Zeugen der Straftat werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09721/202-0 zu melden.

In Schreibwarengeschäft eingebrochen – Bargeld und Zigaretten gestohlen

SCHWEINFURT – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam es zu einem Einbruch in ein Schreibwarengeschäft am Berliner Platz.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen konnte der bislang unbekannte Täter in der Zeit von Donnerstagabend, 18:00 Uhr, bis Freitagmorgen, 06:20 Uhr, gewaltsam über die Hintertür des Ladens einbrechen. Im Anschluss entwendete er etwa 500 Euro Bargeld und eine bislang nicht bekannte Menge an Zigaretten aus dem Verkaufsraum. Der entstandene Sachschaden an der Tür beläuft sich auf schätzungsweise 2.000 Euro.

Grauer Ford angefahren und geflüchtet

SCHWEINFURT – Am Samstagnachmittag kam es Am Mühltor zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines grauen Ford Focus hatte seinen Pkw im Zeitraum von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr in einem dortigen Parkhaus abgestellt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass sein Kühlergrill eingedrückt worden war. Der Unfall wurde möglicherweise durch die Anhängerkupplung eines rückwärtsfahrenden Pkw verursacht. Der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 500 Euro.

Eine leicht verletzte Person nach Verkehrsunfall

SCHWEINFURT – Am Freitagmittag, gegen 12:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde. Die 30-jährige Fahrerin eines Fiats befuhr die Hadergasse vom Jägersbrunnen kommend und übersah dabei eine 83-jährige Fußgängerin. Der Pkw touchierte die Dame, wodurch diese zu Boden stürzte und sich leichte Verletzungen zuzog. Sie wurde vorsorglich in ein Schweinfurter Krankenhaus verbracht.

Die 30-jährige Pkw Fahrerin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Einbruch in Apotheke – Über 1.000 Euro Bargeld entwendet

SCHONUNGEN – Am frühen Freitagmorgen stieg ein Unbekannter gewaltsam in eine Apotheke in Schonungen ein und entwendete dort Bargeld von über 1.000 Euro.

Gegen 05:00 Uhr ist am Freitag bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken ein Einbruchalarm in die Apotheke in der Hofheimer Straße eingegangen. Sofort begaben sich mehrere Streifen der Polizeiinspektion Schweinfurt zur Einsatzörtlichkeit.

Noch vor Eintreffen der ersten Streifen konnte der Täter jedoch unerkannt entkommen. Eine groß angelegte Fahndung verlief ergebnislos.

Nach aktuellem Sachstand verschaffte sich der Täter über den Haupteingang gewaltsam Zutritt zu der Apotheke und entwendete aus den Kassen über 1.000 Euro.

Geparkter Pkw beschädigt – Ca. 2.000 Euro Schaden

FUCHSSTADT – Am Donnerstag kam es in der Zeit von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem geparkten Pkw in der Straße Zum See in Fuchsstadt. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte die hintere linke Einstiegstüre eines roten Ford Focus. Der entstandene Schaden wird mit 2.000 Euro beziffert.

Jugendliche beschädigen Fensterrahmen

HAUSEN – Zu einer weiteren Sachbeschädigung kam es am Freitagnachmittag um 14:30 Uhr. Hierbei beschädigten bislang unbekannte Jugendliche einen Fensterrahmen an einer Garage in der Kirchgasse 4 und flüchteten anschließend. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 200 Euro.

Hinweise zu den ungeklärten Taten erbittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Telefonnummer 09721/202-0.

Verletztes Kind nach Rollersturz in Bad Kissingen

BAD KISSINGEN – Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 8-Jähriger mit seinem Cityroller in der Baptist-Hofmann-Straße stadteinwärts. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem stehenden Pkw, der aus dem Gelände einer Bankfiliale ausfahren wollte. Das Kind kam zu Sturz und verletzte sich leicht.

Nach einer ambulanten Behandlung in einem hiesigen Krankenhaus konnte das Kind wieder nach Hause gehen. Die Pkw-Fahrerin setzte ihre Fahrt nach dem Zusammenstoß allerdings fort, weshalb nun der Verdacht einer Unfallflucht besteht. Bislang sind die Personalien der Fahrerin, die einen weißen Nissan gefahren haben soll, nicht bekannt.

Wer Hinweise hierzu geben kann oder den Zusammenstoß beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter Tel.: 0971/7149-0 zu melden.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Ozean Grill
Eisgeliebt
Maharadscha
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.