Home / Ort / Donnersdorf / Drei Verletzte bei Brand, Einbruch in Bäckereifiliale, Stromkasten angefahren

Drei Verletzte bei Brand, Einbruch in Bäckereifiliale, Stromkasten angefahren


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Donnerstag, gegen 20.00 Uhr meldete ein Zeuge den Einbruch in eine Bäckereifiliale in der Neuen Gasse. Zwei bisher unbekannte männliche Personen warfen die Scheibe der Bäckerei ein. Vor dem Eintreffen der Polizei konnten die Tatverdächtigen jedoch in unbekannte Richtung flüchten.

Eine Tatortbereichsfahndung verlief ebenso negativ. Die beiden Einbrecher konnten einen geringen dreistelligen Betrag erbeuten. Verursachten aber einen Schaden von mehreren hundert Euro.


Montessori L19

Der eine Tatverdächtigte war zirka 165 cm groß, mit einer schwarzen Trainingsjacke mit weißen Streifen an den Armen und einer schwarzen Basecap der Marke Bulls bekleidet. Der zweite Tatverdächtige konnten nicht näher beschrieben werden.

Stromkasten angefahren und beschädigt


GRAFENRHEINFELD – Im Verlauf der letzten Woche fuhr ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen den Stromverteilerkasten der ÜZ Lülsfeld in der Johann-Köhler-Straße und beschädigte diesen massiv. Der Verkehrsunfallverursacher entfernte sich jedoch unerkannt von der Unfallörtlichkeit. Der entstanden Schaden wird auf zirka 3000 Euro beziffert.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Brand einer Garage

RÖDELMAIER – Beim Brand einer Garage wurden am Donnerstagabend drei Personen leicht verletzt.

Das Feuer brach gegen 21.45 Uhr vermutlich in einem Gartenhaus in der Ringstraße aus und griff auf eine Holzlege und eine Garage über. Drei Anwohner erlitten bei Löschversuchen leichte Verbrennungen bzw. Rauchgasvergiftungen. Die alarmierten Feuerwehren konnten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Wohnhäuser verhindern.

Zur Brandursache und Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen vor Ort übernommen. Sobald weitere Details bekannt sind, wird nachberichtet.

Wildunfall

MCHELAU – Ein PKW-Fahrer befuhr Donnerstagabend die Staatsstraße in Richtung Geusfeld. Kurz nach dem Ortsausgang von Michelau kollidierte er mit einem Reh. Das Tier wurde getötet. Der Schaden am Fahrzeug wird auf ca. 2500 Euro geschätzt.

Wildunfall

SULZHEIM – Donnerstagabend fuhr ein PKW-Fahrer von Alitzheim in Richtung Herlheim. Plötzlich kreuzte ein Hase die Fahrbahn und wurde vom BMW erfasst. Schaden ca. 350 Euro.

Reifenstecher unterwegs

DONNERSDORF – In der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagfrüh wurden im Industriegebiet „Am Rödertor“ an einem abgestellten weißen KIA zwei Reifen zerstochen und einer angestochen. Schaden ca. 150 Euro. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht und kann Hinweise auf den Reifenstecher geben?
PI Gerolzhofen, Tel. 09382-9400.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Pure Club
Maharadscha
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.