NA OHNE Kategoriezuordnung

Dreiecksbetrug auf „Vinted“: Schon bezahltes Babytöpfchen kostete später nochmals…

Ferienwohnung Ferienhaus

MELLRICHSTADT – Anzeige wegen Betrug erstattete am Montag eine 28-Jährige aus Mellrichstadt. Über das Portal „Vinted“ hatte sie ein Babytöpfchen zum Preis von 17 Euro gekauft. Nach der Zahlung des Betrages erfolgte auch wie vereinbart die Lieferung des Töpfchens.

Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay

Eine Zeit später erhielt die 28-Jährige die Mahnung einer Firma für Babyausstattung für genau diesen Gegenstand. Nach kurzer Recherche stellte sich heraus, dass die Verkäuferin nur das Geld der 28-Jährigen eingesackt hatte, das Töpfchen allerdings auf Namen und Rechnung der Mellrichstädterin bestellt hatte.

Insgesamt entstand ihr ein Schaden in Höhe von ca. 38 Euro. Weitere Ermittlungen folgen.

Bild von PublicDomainPictures auf Pixabay

Gaspreis
Muster
Hotel


Powered by 2fly4 Entertainment
Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Pixel ALLE Seiten