Home / Ort / Out of SW / Ehepaar verstirbt nach Frontalzusammenstoß: 18-jährige Fahranfängerin erliegt im Krankenhaus ihren Verletzungen
Foto: 2fly4

Ehepaar verstirbt nach Frontalzusammenstoß: 18-jährige Fahranfängerin erliegt im Krankenhaus ihren Verletzungen


Sparkasse

KARLSTADT – Bedauerlicherweise musste die Polizei am Donnerstagnachmittag mitteilen, dass auch die 18-jährige Fahrerin des Ford am heutigen Donnerstagmorgen im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen erlegen ist. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Das war der Ausgangs-Bericht am späten Mittwochabend:


Pabst Azubi

Ein Ehepaar aus dem Landkreis Main-Spessart ist am Mittwochnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2435 ums Leben gekommen. Die Fahrerin des zweiten beteiligten Pkw, eine 18-jährige Ortsansässige, wurde lebensgefährlich verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhren die Eheleute im Alter von 61 und 58 Jahren gegen 16.50 Uhr mit ihrem Seat die Staatsstraße von Karlstadt kommend in Fahrtrichtung Wiesenfeld. Ihnen entgegen kam eine 18-Jährige mit ihrem Ford, die wohl im Auslauf einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geriet. Beide Pkw kollidierten frontal.


Rasch waren neben Streifen der Karlstädter Polizei auch die Freiwilligen Feuerwehren aus Karlstadt, Wiesenfeld, Lohr, Steinfeld und Karlburg vor Ort. Der Rettungsdienst rückte mit 9 Sanitätern und zwei Notärzten an. Diese kümmerten sich sofort um die zum Teil eingeklemmten schwer Verletzten. Die Unfallermittlungen übernahm die Polizeiinspektion Karlstadt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg kam auch eine Sachverständige vor Ort.

Im Laufe des späteren Abends erreichte die Polizei dann die Nachricht aus den Krankenhäusern, dass der 61-Jährige und seine drei Jahre jüngere Ehefrau verstorben sind.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Yummy
Pure Club
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

MdL Gerhard Eck: Schulgeldfreiheit kommt mit dem Doppelhaushalt 2019/2020 – Bayern geht in Vorleistung zum Bund

BAYERN - „Die Schulgeldfreiheit für Heilmittelerbringer kommt wie im Koalitionsvertrag vereinbart. Wir bauen Hemmnisse wie etwa die hohen Ausbildungskosten ab und schaffen damit Anreize, um mehr junge Menschen für die Gesundheitsfachberufe zu begeistern. Die erforderlichen Mittel werden von uns im Doppelhaushalt 2019/2020 bereitgestellt. Das hilft auch der Gesundheitsversorgung in Stadt und Landkreis Schweinfurt“, sagt der CSU-Landtagsabgeordneter und Staatssekretär Gerhard Eck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.