Home / Ort / Rhön / Münnerstadt / Eigentümer gesucht, zwei gestohlene Fahrräder sichergestellt

Eigentümer gesucht, zwei gestohlene Fahrräder sichergestellt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Sonntag gegen 15.10 Uhr konnte ein Zeuge zwei männliche Tatverdächtige dabei beobachten, wie diese vor der Stadtgalerie in der Gunnar-Wester-Straße an abgesperrten Fahrrädern manipulierten. Kurz darauf waren die Beiden auch mit zwei solchen Fahrrädern unterwegs.

Der Zeuge konnte sehen wie die beiden Tatverdächtigen ein aufgebrochenes Fahrradschloss entsorgten. Danach rief er die Polizei. Diese konnte im Rahmen einer sofort eingeleiteten Tatortbereichsfahndung die beiden besagten Tatverdächtigen antreffen und kontrollieren. Die Fahrräder wurden gefahrenabwehrend sichergestellt. Gesucht werden die Eigentümer der beiden entwendeten Fahrräder.


Schauer



Bei diesen handelt es sich um ein silber-schwarzes Herrenrad der Marke Winora und ein gelb-blaues Herrenrad unbekannter Marke. Der Gesamtentwendungsschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.


Seitenspiegel beschädigt, Verursacher unbekannt

SCHWEINFURT – In der Nacht von Samstag auf Sonntag parkte der Geschädigte seinen grauen Peugeot 508 am Straßenrand Sudetenstraße/Danzigstraße. Als er am Sonntagmorgen nach seinem Fahrzeug sah, war der rechte Außenspiegel durch einen unbekannten Täter zerstört worden. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Zwei tote Biber

MASSBACH / KLEINWENKHEIM – Am Sonntagmorgen, gegen 07.45 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Bad Kissingen die Mitteilung, dass auf der Kreisstraße KG 47 bei Maßbach gegenüber der Biegenmühle ein toter Biber am Fahrzeugrand liegen würde. Vor Ort konnten das verendete Tier sowie Fahrzeugteile aufgefunden werden. Allerdings lag keine Meldung über einen Wildunfall vor.

Kurze Zeit später, gegen 09.15 Uhr, wurde ein weiterer überfahrener Biber bei der Polizei gemeldet. Das Tier lag auf der Staatsstraße St 2282 vor Kleinwenkheim. Auch hier lagen eindeutige Unfallspuren vor, jedoch abermals keine Meldung über einen Wildunfall.

Die Naturschutzbehörde des Landratsamtes Bad Kissingen wurde über die Vorfälle in Kenntnis gesetzt.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!