Home / Notruf / Ein Grieche und ein Portugiese auf der Autobahn: Zwei Fahrten unter Drogeneinfluss

Ein Grieche und ein Portugiese auf der Autobahn: Zwei Fahrten unter Drogeneinfluss


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

SCHWEINFURT / WERNECK – Einen Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss haben Beamte der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck am Mittwochnachmittag auf der A 7 bei Werneck aus dem Verkehr gezogen.

Bei dem 30-jährigen Griechen aus Athen wurden bei der Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Nach einem positiven Schnelltest musste er zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Auch auf der A 70 bei Werneck stoppte eine Fahndungsstreife der Verkehrspolizei einen 34-jährigen Portugiesen, der zuvor Drogen konsumiert hatte.


Nachdem der Pkw-Fahrer drogentypische Merkmale zeigte, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. In beiden Fällen wurde, nach einer Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz, die Weiterfahrt unterbunden und der Schlüssel sichergestellt.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.