Home / Ort / Rhön / Bad Brückenau / Ein Unfall der etwas anderen Art: Lkw-Fahrer beschädigte mit seinem Hintern einen Außenspiegel
Bild von Bernd auf Pixabay

Ein Unfall der etwas anderen Art: Lkw-Fahrer beschädigte mit seinem Hintern einen Außenspiegel


Sparkasse

BAD BRÜCKENAU – Am späten Vormittag hat ein LKW-Fahrer den Abstand beim Austeigen falsch eingeschätzt. Nachdem er die Fahrertür öffnete und rückwärts ausgestiegen ist, passierte das Unglück.

Mit seinem Hintern landete er ungebremst auf dem linken Außenspiegel des Fahrzeuges neben ihm. Der Außenspiegel ist dabei abgebrochen. Zum Glück befand sich die Fahrerin in unmittelbarer Nähe und die Personalien konnten untereinander ausgetauscht werden.


Mezger



„Scherzbuben“


BAD BRÜCKENAU – Am Nachmittag erlaubten sich zwei Freunde im Alter von 10 und 11 Jahren einen Streich. Über den Notruf setzten die Buben ein Hilferuf ab. Bevor Rückfragen gestellt werden konnten brach der Kontakt ab. Eine Ortung des Anrufes führte die eingesetzten Beamten zu den zwei Tätern. Den zwei Buben wurde der Sinn und Zweck eines Notrufs erklärt. Anschließend wurden die Eltern informiert.

Bild von Bernd auf Pixabay


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!