Home / Notruf / Ein Unfall ohne Verletzte führt zu einem weiteren Unfall mit zwei leicht Verletzten
Foto: Pixabay / bhossfeld

Ein Unfall ohne Verletzte führt zu einem weiteren Unfall mit zwei leicht Verletzten


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

GOCHSHEIM – Am Dienstag, gegen 13:10 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Gochsheim und Sennfeld. Hierbei fuhr eine 71-jährige mit ihrem Pkw VW von der Autobahnabfahrt auf die Staatsstraße ein und missachtete dabei die Vorfahrt eines 58-jährigen Ivecofahrers.

Zwischen den beiden Fahrzeug kam es zum Zusammenstoß, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.500,- Euro entstand. In Folge dieses Unfalls war die Fahrbahn mit Fahrzeugteilen und Glasscherben überzogen.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Ca. 10 Minuten nach dem ersten Unfall fuhr eine 40-jährige mit ihrem Pkw BMW an die Unfallstelle heran und bemerkte hierbei, dass noch Teile und Glasscherben auf der Fahrbahn lagen. Aufgrund dessen bremste sie ihr Fahrzeug ab.


Eine nachfolgende 40-jährige Fahrerin eines Pkw Peugeot bemerkte das Abbremsen des vorderen Fahrzeug zu spät und fuhr auf dieses auf. Hierdurch verletzten sich beide Unfallbeteiligte leicht. Bei dem zweiten Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 12.000,- Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!