Home / Ort / Dittelbrunn / Einbruch in die Dittelbrunner Gaststätte Am Almrausch, drei Verletzte bei Werkstattbrand
SW-N Almrausch - Essen in Franken
SW-N Almrausch - Essen in Franken

Einbruch in die Dittelbrunner Gaststätte Am Almrausch, drei Verletzte bei Werkstattbrand


Beständig Autohaus der neue Jeep Compass

DITTELBRUNN – In der Zeit von Freitag bis Dienstag gelang es einem Unbekannten in eine Gaststätte Am Almrausch 5 einzusteigen. Der Täter gelangte über die Rückseite, nach der Überwindung eines Zauns, an ein Fenster und so in den Innenraum.

Hier war sein Vorhaben allerdings nicht von Erfolg gekrönt, da die Bedienungsgeldbeutel, die er bei seiner Suche vorfand, leer waren. Beim Verlassen des Lokals nahm er allerdings zwei 11kg schwere Gasflaschen mit, um nicht mit leeren Händen zu gehen. Wem fiel daher eine Person mit besagten Gasflaschen in der Umgebung auf?


Ferber Stellenangebot

Radler übersehen


SCHWEINFURT – Am Dienstagabend gegen 21:30 Uhr wollte ein Pkw-Fahrer von der Hochfeldstraße nach links in die Albertistraße abbiegen. Offensichtlich nicht wahrgenommen hatte er einen entgegenkommenden 24jährigen Radfahrer. Der 29jährige Autofahrer nahm ihm die Vorfahrt und der Biker stürzte bei dem Kontakt zu Boden. Dabei wurde dieser leicht verletzt. Er konnte nach kurzer Behandlung die Unfallstelle eigenständig verlassen. An seinem Rad wird der Schaden auf ca. 100, bei dem Pkw auf ca. 2000 Euro geschätzt.

Fahrer suchte das Weite

SCHWEINFURT – Zu einem Unfall mit Sachschaden kam es am Dienstagmittag gegen 13:30 Uhr in der Straße Am Friedhof. Hier hatte ein Fahrer eines abbiegenden Toyotas die Kurve zu eng genommen und war in den Gegenverkehr gekommen und dort mit einem Pkw kollidiert. Nach dem Kontakt wurde der Toyota zurückgesetzt und der Fahrer oder die Fahrerin fuhr einfach davon. Der Unfallgegner, ein 78jähriger Mann aus dem Landkreis mit einem VW Passat, war dermaßen perplex, dass er nicht auf das Kennzeichen schaute. Die hinzugerufene Streife nahm eine Unfallflucht auf, ist aber auf Zeugenhinweise angewiesen. Am geschädigten Pkw wird der Schaden auf ca. 2000 Euro geschätzt, was am Pkw des Verursachers beschädigt wurde, ist nicht genau bekannt. Der Unfallschaden ist am flüchtigen Fahrzeug auf jeden Fall vorne links zu bemerken.

Drei Verletzte bei Werkstattbrand

SCHWEINFURT – Am Dienstagvormittag, ca. 09:50 Uhr, wurde in der Alois-Türk-Straße durch Mitarbeiter einer Kfz-Werkstatt ein Brand bemerkt und es wurde versucht das Feuer eigenständig zu löschen. Hierbei wurden drei Personen durch Rauchgasintoxikation leicht verletzt und mussten durch den hinzugerufenen Rettungsdienst versorgt werden. Erste Ermittlungen ergaben wohl einen Hinweis auf einen technischen Defekt in der Heizungsanlage. Noch sind die Ermittlungen allerdings nicht abgeschlossen. Der Sachschaden wird auf ca. 15000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Schweinfurt war mit einem Löschzug vor Ort und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09721/202-0.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Yummy
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!