Home / Ort / Dingolshausen / Einbruch in eine Bratwurstbude: Hatte der Dieb etwa großen Appetit?

Einbruch in eine Bratwurstbude: Hatte der Dieb etwa großen Appetit?


Sparkasse

SCHWEINFURT – Über das zurückliegende Wochenende ereignete sich ein Einbruch in die Fachoberschule in der Goethestraße. Der unbekannte Täter versuchte unter anderem einen Süßigkeitenautomaten und einen im Erdgeschoss befindlichen Verkaufsraum aufzuhebeln.

Wertgegenstände wie technisches Gerät wurden nicht entwendet. Vermutlich war der Täter auf Bargeld aus. Es entstand zwar kein Entwendungsschaden, jedoch verursachte der Unbekannte einen Sachschaden von 1.000 Euro.


Benefiz-Konzert Kindertafel

In Bratwurstbude und Keller eingestiegen

SCHWEINFURT – Letzte Woche in der Zeit von Freitag 17.00 Uhr bis Samstag 15.00 Uhr brachen Unbekannte in die Bratwurstbude und den Keller des örtlichen Sportvereins in der Euerbacher Straße ein. Entwendungsschaden entstand nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 100 Euro.


Drogen und Alkohol konsumiert

SCHWEINFURT – Am Dienstag wurde ein 24-jähriger Fahrradfahrer in der Hafenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen, weil dieser beim Erblicken der Polizei abstieg und sein Fahrrad schob. Bei der anschließenden Kontrolle konnte der Grund schnell festgestellt werden. Er hatte über 1,6 Promille und Betäubungsmittel konsumiert. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden.

Auto auf Tedi-Parkplatz angefahren

SCHWEINFURT – Am Montag, in der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.05 Uhr, parkte der Geschädigte sein Fahrzeug auf dem Parkplatz des Tedi-Marktes in der Schultesstraße. Als er zum Fahrzeug zurückkehrte waren Kratzspuren am Fahrzeugheck links und der hintere linke Kotflügel aus der Verankerunggerissen. Der Schaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Verkehrsunfall

LÜLSFELD – In der Rimbacher Straße kam es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Ein 31jähriger Autofahrer fuhr aus einem Grundstück heraus und übersah hierbei einen Fahrradfahrer. Dieser fuhr gegen die Fahrzeugfront und stürzte. Er wurde mit dem Rettungswagen zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf etwa 3700 € geschätzt.

Einbruch in Wohnhaus – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

DINGOLSHAUSEN – Im Laufe des Montagabends hat ein unbekannter Einbrecher aus einem Wohnhaus Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro erbeutet. Die Polizeiinspektion Gerolzhofen ermittelt und hofft dabei nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Der Einbruch in der Hauptstraße ereignete sich nach den vorliegenden Erkenntnissen im Zeitraum zwischen 18.00 Uhr und 18.45 Uhr. Offenbar hatte der Täter ein Fenster gewaltsam geöffnet, um ins Innere des Einfamilienhauses zu gelangen. Dort machte er sich auf die Suche nach Wertgegenständen. Dem Einbrecher gelang es, mit seiner Beute unerkannt zu entkommen.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, die zur Aufklärung des Einbruchs beitragen könnten, wird dringend gebeten, sich unter Tel. 09382/9400 bei der Polizei in Gerolzhofen zu melden.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Bei Dimi
Geiselwind oben
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Pinocchio
Ozean Grill
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.