Kaufhof
AOK
Pure Club
Eisgeliebt
Home / SLIDER / Einbruch in Lagerhalle in Gochsheim
Foto: Pixabay / fbhk

Einbruch in Lagerhalle in Gochsheim


Sparkasse KWITT

GOCHSHEIM – Eine reichliche Beute machte ein Unbekannter bei seinem Einbruch in eine kleinere Lagerhalle. Darunter zählen eine Motorsäge, eine Axt, eine Schnittschutzhose und ein Kombikanister. Alles in allem ein Wert von zirka 500 Euro.

Ausgeführt hat der Einbrecher seine Tat im Zeitraum zwischen Neujahr und der Feststellung am gestrigen Montagnachmittag.
Dazu begab er sich zu der Lagerhalle, die in der Gemarkung „Holzbeuten“ steht. Diese schließt sich in ostwärtiger Richtung an den Segelflugplatz an.
Mit einem mitgebrachten Werkzeug flexte er das Schloss auf und schlug dazu auch noch die dahinter liegende Scheibe ein. Danach stahl er die bereits aufgezählten Gegenstände aus den Räumlichkeiten.

Weitere Erkenntnisse zum Täter oder einem eventuell benutzten Fahrzeug liegen bis dato noch nicht vor.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Pkw prallt gegen Baum: 18-Jährige verstirbt nach kurzer Unaufmerksamkeit noch an der Unfallstelle

FLADUNGEN - Es war wohl eine kurze Unaufmerksamkeit, die am Freitagnachmittag einer 18-jährigen das Leben gekostet hat. Die junge Frau war von Melpers in Richtung Oberfladungen im Landkreis Rhön-Grabfeld unterwegs, als sie aus bislang unbekannten Grünen die Kontrolle über ihren Polo verloren hatte und gegen einen Straßenbaum geprallt war. Dabei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.