Home / Ort / Euerbach / Einbruch in Lagerraum: Da brauchte jemand scheinbar dringend einen Kühlschrank und einen Hochdruckreiniger

Einbruch in Lagerraum: Da brauchte jemand scheinbar dringend einen Kühlschrank und einen Hochdruckreiniger


Sparkasse

SCHWEINFURT – Zu einem Einbruchdiebstahl in den Lagerraum einer Bar ist es am vergangenen Freitag, in der Zeit zwischen 23:00 Uhr und 23:30 Uhr, in der Adolf-Ley-Straße gekommen.

Hierbei entwendete der Täter einen Kühlschrank sowie einen Hochdruckreiniger. Während einer sofort nach Bekanntwerden eingeleiteten Fahndung konnte ein 24-jähriger Schweinfurter durch Beamte der Polizei Schweinfurt als Tatverdächtiger angetroffen und festgenommen werden.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

Bei anschließenden Durchsuchungen in der Wohnung des amtsbekannten Mannes und der Wohnung seiner 21-jährige Lebensgefährtin, welche aufgrund der Ermittlungen ebenfalls als tatbeteiligt verdächtigt wird, konnte neben den entwendeten Gegenständen noch diverses weiteres Diebesgut aufgefunden werden. Zudem führte der Mann bei seiner Festnahme zwei Fahrräder mit sich, welche möglicherweise ebenfalls entwendet waren.


Den 24-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen diverser Diebstahlsdelikte. Er wurde nach der erfolgten Sachbearbeitung, auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Freiheit entlassen. Ferner ermittelt die Polizei gegen die 21-jährige Lebensgefährtin. Diese muss sich wegen ihrer Unterstützungshandlungen ebenfalls verantworten.

Reifen an Pkw zerstochen – Zeugen gesucht

NIEDERWERRN – Zu einer Sachbeschädigung an einem Pkw ist es in der Zeit vom vergangenen Mittwoch, gegen 18:00 Uhr, bis Donnerstag, 14:30 Uhr, in der Friedrich-Späth-Straße gekommen.

Der Geschädigte hatte seinen schwarzen BMW 520 in der vorgenannten Straße abgestellt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass ein unbekannter Täter die Reifen auf der Beifahrerseite zerstochen hatte. Der entstandene Schaden wird auf ca. 200,- Euro geschätzt.

Zwei Fahrräder aus Treppenhäusern entwendet

EUERBACH – Zum Diebstahl von zwei Fahrrädern aus den Treppenhäusern zweier Mehrfamilienhäuser ist es am 01.01.2021, in der Zeit zwischen 13:30 Uhr und 16:30 Uhr, am Rathausplatz gekommen.

Ein Unbekannter entwendete aus zwei Wohnanwesen an o.g. Platz je ein Fahrrad. Bei den Rädern handelt es sich um eines der Marke NSU (Farbe grau/blau) und ein Tourenrad Staiger Daytona (Farbe schwarz). Der entstandene Beuteschaden wird auf ca. 300,- Euro geschätzt.

In allen oben genannten Fällen werden Zeugen, welche die Tat oder den Täter beobachten konnten oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, daher gebeten sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Schweinfurt, Tel. 09721/202-0, in Verbindung zu setzen.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Maharadscha
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!