Home / Notruf / Eindeutig zu heiß in der Sauna: Ein technischer Mangel war der Grund

Eindeutig zu heiß in der Sauna: Ein technischer Mangel war der Grund


Sparkasse

SCHWEINFURT – Ein technischer Mangel ist vermutlich die Ursache für einen kleinen Saunabrand in einem Fitnessstudio in der Friedrich-Gauß-Straße am Dienstagnachmittag. Dabei entstand nach ersten Einschätzungen ein Schaden von rund 750 Euro.

Gegen 14.10 Uhr bemerkte eine Fitnesstrainerin zufällig leichte Rauchschwaden, die aus der in diesem Moment unbesetzten Sauna drangen.


Auto-Motorrad AMS Schauer

Die mit neun Mann angerückte Feuerwehr aus Schweinfurt hatte die Sache dann recht schnell im Griff und konnte eine größere Schadensausbreitung somit verhindern.


Bei der ersten Begehung des Brandortes konnte die Brandausbruchsstelle auf eine Bankverkleidung in direkter Nähe zum Saunaofen lokalisiert und somit ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

Foto: www.batschari8.arcona.de


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.