Home / Ort / Rhön / Münnerstadt / Eindeutiges Angebot im Bereich der Toilettenanlage: Belästigung einer Frau im Bad Kissinger Luitpoldpark
Foto: Pixabay / JEH

Eindeutiges Angebot im Bereich der Toilettenanlage: Belästigung einer Frau im Bad Kissinger Luitpoldpark


Frankens Saalestück

BAD KISSINGEN – Am Freitagnachmittag gegen 14:30 Uhr wurde eine Passantin im Bereich der Toilettenanlage in der Bismarkstrasse belästigt.

Sie wurde durch einen unbekannten Mann angesprochen und mit einem eindeutigen Angebot konfrontiert. Der Mann flüchtete jedoch, nachdem die Frau die Avance lautstark abgelehnt und Unterstützung bei weiteren Passanten gesucht hatte.


Auto-Motorrad AMS Schauer

Der flüchtige Mann konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 45 Jahre alt, 175 cm groß und er hatte eine schlanke Statur. Dazu trug er noch eine auffällige schwarz-weiße Jacke.


Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Bad Kissingen (Tel: 0971/7149-0) zu melden.

Plötzlich auftretendes Glatteis

PREMICH – Am 19.02.21 gegen 06:00 Uhr kam es auf der Staatsstraße zwischen Premich und Steinach zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fahrerin. Die 20jährige Pkw-Fahrerin kam bei plötzlich auftretendem Glatteis von der Fahrbahn ab, fuhr gegen den Abhang und das Fahrzeug überschlug sich.

Nachdem der Pkw wieder auf den Reifen zum Stehen kam, konnte die Fahrerin fast unverletzt einen Notruf absetzen. Die Feuerwehr Premich war zur Verkehrsleitung vor Ort. Durch die Straßenmeisterei wurde die Straße gestreut.

Verrußtes Kaminrohr bei 83-Jährigen

MÜNNERSTADT – Am 19.02.2021 gegen 16:30 Uhr kam es in einem Altstadthaus in Münnerstadt zu einer Rauchentwicklung. Die alarmierte Feuerwehr Münnerstadt konnte daraufhin die 83-jährige Bewohnerin des Hauses, nach draußen begleiten. Da der Verdacht einer Rauchgasintoxikation bestand, musste die Dame durch einen Notarzt vorsorglich behandelt werden. Auslöser der Rauchentwicklung war ein verrußtes Kaminrohr zum Kaminofen, was keinen Luftein- und auslass mehr zuließ. Die Bewohnerin hatte diesen Umstand nach dem Einschüren zunächst nicht bemerkt. Nach einer Belüftung des Hauses durch die Feuerwehr, konnte diese glücklicherweise wieder in ihr Wohnhaus zurückkehren. Ein Sachschaden entstand nicht.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!