Home / Ort / Bad Kissingen / Er hat eine Schülerin angesprochen und am Arm gezogen – Tatverdächtiger festgenommen
Foto: ©Petair - stock.adobe.com

Er hat eine Schülerin angesprochen und am Arm gezogen – Tatverdächtiger festgenommen


Sparkasse

MÜNNERSTADT – Eine Schülerin ist am Donnerstagnachmittag von einem Mann angesprochen und am Arm gezogen worden. Der zunächst Unbekannte ließ kurz darauf von dem Mädchen ab und flüchtete von dem Schulgelände. Er wurde im Rahmen der Fahndung festgenommen und ist aktuell in einer Einrichtung für Suchtkranke untergebracht.

Kurz vor 16.00 Uhr hielten sich zwei Schülerinnen in der Schule im Dr.-Ortloff-Weg auf, als sie von dem Fremden angesprochen wurden. Aus unbekannten Gründen zog der Mann für einen kurzen Moment eines der Mädchen an den Armen. Er ließ die Schülerin kommentarlos wieder los und lief davon. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung wurde ein dringend Tatverdächtiger vorläufig festgenommen.


Wolf-Moebel

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 40-Jährigen, der aus einer Einrichtung für Suchtkranke im Landkreis Bad Kissingen stammt. Warum er das Mädchen an den Armen gezogen hat, ist unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die von der Polizeiinspektion Bad Kissingen geführt werden.

Von Seiten des Gymnasiums wurde dem 40-Jährigen ein Hausverbot für das gesamte Schulareal erteilt. Der Mann wurde zurück in sein Wohnheim gebracht, wo er intensiv betreut wird. Eine Gefahr für Schülerinnen und Schüler besteht nicht. Die noch andauernden Ermittlungen in diesem Fall werden wegen des Verdachts der Nötigung geführt.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Marco Fritscher bleibt auch in der kommenden Spielzeit beim FC 05

SCHWEINFURT - Mittelfeldspieler Marco Fritscher hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert. Der gebürtige Hesse wechselte 2017 von Burghausen nach Schweinfurt und fühlt sich mittlerweile nicht nur im Verein sehr wohl:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.