Home / Notruf / Erfolgreiche Fahndungskontrolle: Polizei fand auf der Maibacher Höhe Amfetamin und Marihuana
Foto Pixabay / spoba

Erfolgreiche Fahndungskontrolle: Polizei fand auf der Maibacher Höhe Amfetamin und Marihuana


Sparkasse

MAIBACH – Äußerst erfolgreich verlief eine Fahndungskontrolle auf der A71, die am Dienstagmorgen von Beamten der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt und anderen Polizeiinspektionen aus der Region Main/ Rhön durchgeführt wurde.

Die Beamten kontrollierten in den frühen Morgenstunden auf dem Parkplatz Maibacher Höhe Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Schweinfurt unterwegs waren. Dabei überprüften die Beamten insgesamt 159 Fahrzeuge und deren Fahrzeuginsassen.


Mezger

Bei fünf Personen konnten Kleinmengen Amfetamin, Methamfetamin und Marihuana sichergestellt werden. Diese erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln. Bei drei Kraftfahrzeugführern wurden Anzeichen von Drogeneiinfluss festgestellt. Bei ihnen wurde durch einen Arzt eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunten.


Bei der Überprüfung des Fahrers eines Opel wurde festgestellt, dass diesem die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Ein Fahrzeugführer konnte einen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft durch Zahlung einer Sicherheitsleistung abwenden.

Zudem stellen die Beamten noch zwei Verstöße gegen die Sozialvorschriften und zwei Verstöße gegen Gefahrgutvorschriften fest.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!