Home / Notruf / Exhibitionist belästigt Jugendlichen in Toilettenanlage am Würzburger Hauptbahnhof

Exhibitionist belästigt Jugendlichen in Toilettenanlage am Würzburger Hauptbahnhof


Sparkasse

WÜRZBURG – Am Montagabend, den 7. Januar, forderte ein Mann im Toilettenbereich des Würzburger Hauptbahnhofes einen Jugendlichen zu sexuellen Handlungen auf. Die Bundespolizei konnte den Täter noch vor Ort festnehmen.

Kurz nach 21:00 Uhr hielten sich ein 24-jähriger Somalier und ein 17-jähriger Bosnier in der Toilettenanlage des Würzburger Hauptbahnhofes auf. Dort entblößte der Somalier gegenüber dem Jugendlichen sein Glied und forderte diesen zu sexuellen Handlungen auf. Der 17-Jährige flüchtete daraufhin aus der Toilette und lief einer Streife der Bundespolizei in die Arme, die zufällig in der Haupthalle des Würzburger Bahnhofes unterwegs war.


Wolf-Moebel

Der Exhibitionist konnte von den Beamten noch vor Ort festgenommen werden. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen sexueller Belästigung.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pinocchio
Geiselwind oben
Ozean Grill
Pure Club
Yummy
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Die 15-jährige Tina Mecher aus Würzburg wird vermisst – Polizei bittet um Hinweise

WÜRZBURG - Seit Dienstag wird die 15-jährige Tina Mecher aus Würzburg vermisst. Hinweise auf eine Straftat, die im Zusammenhang mit ihrem Verschwinden stehen könnte, liegen bislang nicht vor. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet um Hinweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.