Home / Ort / Dittelbrunn / Fahren unter Drogeneinfluss und ohne gültige Erlaubnis, Hambacher hatte über 2 Promille am Steuer
Foto: Polizei

Fahren unter Drogeneinfluss und ohne gültige Erlaubnis, Hambacher hatte über 2 Promille am Steuer


Keiler

SCHWEINFURT – Bei einer Verkehrskontrolle am Montagnachmittag in der Deutschhöfer Straße wurden beim Fahrzeugführer Verdachtsmomente für einen vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt.

Bei der Überprüfung wurde ebenfalls festgestellt, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Aufgrund eines positiven Drogentests wurde eine Blutentnahme auf der Dienststelle durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.


Stellenangebot Diagkonie

Eingeschlagene Fensterscheibe bei der H&M – Filiale


SCHWEINFURT – Am Samstag gegen 19.20 Uhr wurde durch die Filialleitung eine eingeschlagene Fensterscheibe bei der H&M-Filiale festgestellt und angezeigt. Der Verursacher des Schadens ist nicht bekannt. Der Schaden durch die Fensterscheibe beläuft sich auf 500 Euro.

Fahrraddiebstahl am Schweinfurter Bahnhof

SCHWEINFURT – Der Mitteiler stellte sein Fahrrad, ein schwarzes Herrenrad der Marke Winora am Freitag am Schweinfurter Bahnhof ab. Am Montagmorgen, als er mit dem Fahrrad wieder auf die Arbeit fahren wollte, musste er feststellen, dass das Fahrrad, welches mit einem Spiralschloss gesichert war, entwendet wurde. Das Fahrrad hat einen Wert in Höhe von 50 Euro.

Geparktes Fahrzeug angefahren – Verursacher unbekannt

SCHWEINFURT – Der Mitteiler stellte seinen Pkw, einen roten Skoda Fabia, von Sonntagabend auf Montagvormittag auf dem Parkplatz vor seinem Wohnanwesen in der Voitstraße ab. Als er am Montag zu seinem Fahrzeug ging, stellte er fest, dass die vordere linke Fahrzeugseite an der Stoßstange beschädigt worden war. Der Verursacher des Schadens ist unbekannt. Der Schaden an dem Fahrzeug beläuft sich auf 2.000 Euro.

Sachbeschädigung an der Grundschule durch unbekannte Täter

ESSLEBEN – Im Zeitraum des Wochenendes wurde eine Steckdose der Außenfassade der Balthasar-Neumann-Grundschule durch unbekannte Täter beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf 100 Euro.

Sachbeschädigung durch Graffiti

SCHONUNGEN – Von Samstag auf Sonntag wurde durch unbekannte Täter ein Graffiti an der Tür zum Heizungsraum des Hallenbades der Gemeinde Schonungen An der Tann angebracht. Hierdurch entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

Fahrzeug angefahren – Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort

NIEDERWERRN – Von Sonntagnachmittag bis Montagvormittag parkte das Auto, ein roter Renault Clio, vor dem Wohnanwesen der Geschädigten in der Ehrlichstraße. Als die Mitteilerin zu ihrem Fahrzeug kam, musste sie feststellen, dass ihr Auto auf der rechten Seite einen Sachschaden in Form von Lackkratzern aufweist. Der Verursacher dieses Schadens ist unbekannt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 2.000 Euro.

Fahren unter Alkoholeinfluss

HAMBACH – Ein Zeuge informierte die Polizei über eine vermeintlich betrunkene Fahrzeugführerin diese konnte von einer Streife vor ihrem Wohnanwesen angetroffen und kontrolliert werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein zur Einziehung beschlagnahmt.

Unfallflucht auf der A 70

GRETTSTADT – Am Montagvormittag, zwischen 09:00 Uhr und 10:06 Uhr, wurde ein Warnleitanhänger auf der A 70 bei Grettstadt beschädigt. Der Anhänger stand zur Absicherung einer Baustelle ca. zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Schonungen auf dem Seitenstreifen Richtung Würzburg. Ein unbekanntes Fahrzeug streifte im Vorbeifahren den Anhänger und beschädigte die komplette linke Seite. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000 Euro. Hinweise bitte an die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck unter Tel. 09722/9444-0.

Verkehrsunfall mit Sachschaden – unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

FUCHSSTADT – Am Montag gegen 14.30 Uhr touchierte ein Sprinterfahrer beim Rückwärtsfahren mit dem Heck eine Hofmauer. Der Fahrer verließ anschließend die Unfallörtlichkeit ohne Angabe von Personalien. Beim touchieren der Mauer sind zwei Mauersteine herausgebrochen. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!