Home / Notruf / Fahrerseite, Außenspiegel, Heckstoßstange: Erneut mehrere Unfallflucht in Stadt und Landkreis Schweinfurt

Fahrerseite, Außenspiegel, Heckstoßstange: Erneut mehrere Unfallflucht in Stadt und Landkreis Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Donnerstagvormittag ereignete sich eine weitere Unfallflucht im Bereich der Sattlerstraße. Hier wurde ein geparkter Pkw Mini durch einen Unbekannten angefahren und im Bereich der Fahrerseite beschädigt.

Aufgrund des Schadensbild kann davon ausgegangen werden, dass ein Lkw beim Abbiegen das geparkte Fahrzeug beschädigte. Der Sachschaden wird auf ca. 3.000,- Euro geschätzt.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

GOCHSHEIM – Am Donnerstag wurde in der Zeit von 09:00 Uhr – 10:10 Uhr ein „Am Plan“ geparkter Pkw Citroen durch eine Unbekannten angefahren. Dabei wurde der Außenspiegel des Pkws beschädigt.


THEILHEIM – In der Straße „Kreuzgraben“ wurde am Donnerstag ein geparkter Pkw Citroen durch einen Unbekannten angefahren und dabei wurde die Heckstoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Nach Angaben des Geschädigten muss sich der Unfall in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr ereignet haben.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Naturfreundehaus
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!