Home / Ort / Rhön / Bad Königshofen / Fahrrad gestohlen oder eigentlich ausgetauscht: Aus einem silber/roten wurde ein blaues

Fahrrad gestohlen oder eigentlich ausgetauscht: Aus einem silber/roten wurde ein blaues


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

GEROLZHOFEN – In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Kolpingstraße ein ca. 30 Jahre altes, silber/rotes Fahrrad im Wert von ca. 60 Euro entwendet. Das Rad war mittels Hinterradschloss gesichert.

Später stand dann an der gleichen Stelle, nicht das zuvor gestohlene Rad, sondern im Gegenzug ein blaues Rad. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht und kann Hinweise auf den „Fahrraddieb“ geben? PI Gerolzhofen, Tel. (09382) 9400.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt

LKW verliert Eisplatte


BAD KÖNIGSHOFEN – Eine 40-Jährige war am Freitagmorgen mit ihrem PKW auf der B279 in Richtung Bad Königshofen unterwegs. Auf Höhe der Biogasanlage kam ihr ein LKW mit Auflieger entgegen. Während der Fahrt fiel eine Eisplatte vom Auflieger – die PKW Fahrerin konnte nicht mehr reagieren und kollidierte mit der herunterstürzenden Eisplatte. Am PKW wurden die Frontstoßstange, Kühlergrill und Kennzeichenhalterung beschädigt. Der Verursacher des Schadens bemerkte dies vermutlich nicht und setzte seine Fahrt fort. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 600,- €.

Von der Fahrbahn abgekommen

BAD KÖNIGSHOFEN – Ein 20-Jähriger befuhr am Sonntagabend die Umgehungsstraße vom Hohen Markstein in Richtung B279. In einer Linkskurve kam der junge Mann aufgrund zu hoher Geschwindigkeit auf der glatten Fahrbahn nach rechts von der Straße ab, beschädigte einen Leitpfosten und kam im Acker zum Stehen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 650,- €. Der PKW musste abgeschleppt werden.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Eisgeliebt
Ozean Grill


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!