Home / Notruf / Fahrradfahrer verstarb nach Unfall in Haßfurt in der Nacht im Krankenhaus
Foto: Pixabay - TechLine

Fahrradfahrer verstarb nach Unfall in Haßfurt in der Nacht im Krankenhaus


Sparkasse

Hassfurt – Ein Fahrradfahrer ist nach einem Unfall in der Nacht zum Mittwoch gestorben. Der Mann war in einer Linkskurve offenbar alleinbeteiligt gestürzt und in ein Krankenhaus gebracht worden. Dort erlag er in den frühen Morgenstunden seinen Verletzungen.

Den ersten Ermittlungen der Polizeiinspektion Haßfurt zu Folge, war der 51-Jährige gegen 21.40 Uhr mit seinem E-Bike An der Nassach unterwegs in Richtung Seufzertal. Auf dem abschüssigen Radweg stürzte er aus bislang unbekannter Ursache in einer Linkskurve. Der Haßfurter erlitt bei dem Sturz unter anderem einen Rippenbruch und eine Schürfwunde am Kopf.


Montessori L19

Er verständigte seine Ehefrau und ließ sich in ein nahegelegenes Krankenhaus bringen. Die Polizei war zu diesem Zeitpunkt noch nicht von dem Unfall informiert worden. Das Krankenhaus teilte der Haßfurter Inspektion dann gegen 01.30 Uhr mit, dass der Mann gestorben ist. Die Beamten übernahmen in der Folge noch in der Nacht die Unfallermittlungen. Diese sind aber noch nicht vollständig abgeschlossen und dauern weiterhin an.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Eisgeliebt
Maharadscha
Yummy
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.