Home / Notruf / Fahrstreifenwechsel mit Flucht: Zwei Unfälle auf der Autobahn A 71

Fahrstreifenwechsel mit Flucht: Zwei Unfälle auf der Autobahn A 71


Glöckle Tag der Ausbildung

POPPENHAUSEN / NIEDERWERRN – Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der A 71, zwischen den Anschlussstellen Poppenhausen und Schweinfurt-West, nach einem Fahrstreifenwechsel ein Verkehrsunfall.

Ein noch unbekannter Pkw-Fahrer wechselte mit einem dunklen Fahrzeug auf die linke Spur, um ein Pkw-Gespann zu überholen. Eine auf der linken Spur fahrende 31-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Kissingen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und wich nach rechts aus. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte die Außenschutzplanke und ein Verkehrszeichen. Bei dem Unfall wurde die Frau leicht verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle.


Stellenangebot EDEKA Bergrheinfeld


Gehst Du schon in die Gastronomie?



Da sich der Verkehr wegen des vorausgegangenen Unfalls auf der rechten Spur staute, wechselte ein 28-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Ein unmittelbar dahinter fahrender Skoda-Fahrer aus Würzburg konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme durch die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck musste die rechte Spur gesperrt werden. Bei beiden Unfällen übernahm die Feuerwehr aus Poppenhausen die Absicherung. Es entstand ein Sachschaden von ca. 60000 Euro.

Hinweise zur Unfallflucht bitte an die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck unter Tel. 09722-9444-0.

Ladungssicherung – 1000 Liter Tank auf der A 70

WERNECK – Donnerstagnacht rutschte ein 1000 Liter IBC-Tank von einem Pkw-Anhänger auf die Autobahn A 70 bei Werneck. Ein 47-Jähriger aus dem Landkreis Schweinfurt war mit seinem Pkw-Gespann Richtung Würzburg unterwegs, als ein Spanngurt riss. Der Tank rutschte von der Ladefläche und fiel auf die Fahrbahn. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den Tank mit der rechten Fahrzeugfront. Es entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!