Home / Notruf / Fahrten unter Drogen- und Alkoholeinfluss im Schweinfurter Stadtgebiet – und auch in Wasserlosen wurde gebechert…

Fahrten unter Drogen- und Alkoholeinfluss im Schweinfurter Stadtgebiet – und auch in Wasserlosen wurde gebechert…


AOK - Arztpraxis zu?

SCHWEINFURT – Am 09.11.2019 wurde der Fahrer eines Pkws anlässlich einer allg. Verkehrskontrolle im Stadtgebiet Schweinfurt angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle konnten Anzeichen für vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt werden. Beim 19-jährigen Fahrer wurde darauf eine Blutentnahme durchgeführt. Er muss nun mit einem Bußgeld und Fahrverbot rechnen. Außerdem wurde die Weiterfahrt untersagt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Fahrer eines Pkws anlässlich einer allg. Verkehrskontrolle im Stadtgebiet Schweinfurt angehalten. Dabei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch beim Fahrer fest. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,6 Promille. Auch bei ihm erfolgte im Anschluss eine Blutentnahme auf der Dienststelle. Der Fahrer muss nun mit einer Anzeige rechnen und 1 Jahr Fahrerlaubnissperre.


Kindertafel Glühwein

Verkehrsunfallfluchten

SCHWEINFURT – Der Geschädigte parkte seinen silbernen Golf am 09.11.2019 von 9-10:45 Uhr in der Dittelbrunner Straße, Höhe Hausnummer 22 am rechten Fahrbahnrand. Hier wurde dieser durch bisher unbekannten Unfallverursacher im Rahmen eines Ein- /Ausparkvorganges an der vorderen Stoßstange beschädigt. Beim flüchtigen Verursacher müsste es sich um ein rotes Fahrzeug handeln. Der Sachschaden am Golf beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Hinweisentgegennahme, siehe unten.


Der Geschädigte parkte seinen silbernen Mercedes am 08.11. 2019 von 17 Uhr bis 9.11.2019 um 10 Uhr auf dem PP der Fa. Edeka, Oskar-von-Miller-Straße 6 und danach in der Kornacher Straße. Hierbei wurde der Pkw an der vorderen Stoßstange beschädigt. Beim flüchtigen Unfallverursacherfahrzeug dürfte es sich um einen blauen Pkw handeln. Der Sachschaden am Mercedes beläuft sich auf ca. 500 Euro

Sachbeschädigung durch Unbekannt

SCHWEINFURT – Am Samstag gegen 18:00 Uhr wurde in der Ignaz-Schön-Straße die Glasscheibe einer Hauseingangstüre beschädigt. Ein Zeuge konnte hier zwei männl. Personen beobachten, wie diese zu Fuß flüchteten. Weiteres ist bisher nicht bekannt. Hinweisentgegennahme, siehe unten.

Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol

WASSERLOSEN – In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in Wasserlosen gerufen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten starken Alkoholgeruch bei der Fahrzeugführerin fest. Ein Vortest vor Ort ergab einen Wert von 1,2 Promille. Auch bei ihre wurde im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt. Sie muss ebenfalls mit einer Anzeige rechnen.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

SCHONUNGEN – In Schonungen blieb der Fahrer eines Kraftomnibusses beim Rangieren an einer Straßenlaterne und einer Dachrinne hängen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Fahrt unter Alkoholeinfluss

SENNFELD – In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde der Fahrer eines Pkws in Sennfeld anlässlich einer Verkehrskontrolle angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer feststellen. Ein Test ergab einen Wert von 0,6 Promille. Der Fahrer muss nun mit einem Fahrverbot und Bußgeld rechnen.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Hinweise unter Tel. 09721/202-0.

Verkehrsgeschehen

GEROLZHOFEN – Am Freitagmittag wollte ein 21-Jähriger mit seinem Hyundai von der Dreimühlenstraße nach links in Richtung Weiße Marter abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Mercedes eines 66-Jährigen, welcher ebenfalls in die Weiße Marter abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw, wodurch ein Sachschaden von insgesamt ca. 3000,- Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

KOLITZHEIM – Am Freitagvormittag kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Gerolzhofen auf der B286 einen 40-jährigen Lkw-Fahrer. Hierbei wurde festgestellt, dass gegen den Fahrer bereits seit August ein rechtskräftiges Fahrverbot bestand. Der Führerschein des Kraftfahrers wurde deshalb beschlagnahmt, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Zudem muss sich der 40-Jährige wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit verantworten, da die Ladung des 7,5-Tonners ungesichert auf der Ladefläche lag.

MICHELAU – Am Samstag, gegen 23:20 Uhr, befuhr eine 47-Jährige mit ihrem Hyundai die Staatsstraße von Altmannsdorf in Richtung Falkenstein. Etwa auf halber Strecke querte eine Wildschweinrotte die Fahrbahn und ein Schwarzkittel lief gegen den Kotflügel vorne links. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1200,- Euro. Das Wildschwein lief nach dem Unfall wieder in den Wald zurück. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt.

SULZHEIM – Am Samstag fuhr ein 62-jähriger gegen 19:25 Uhr mit seinem Mazda von Sulzheim in Richtung Grettstadt. Hierbei lief ihm ein Reh vors Fahrzeug, so dass es zu einem Zusammenstoß mit dem Tier kam. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 500,- Euro. Das Reh lief verletzt weiter. Der zuständige Jagdpächter wurde informiert.

GEROLZHOFEN – Ein Unfall mit drei Leichtverletzten ereignete sich am Samstag gegen 17:35 Uhr an der Anschlussstelle Gerolzhofen Süd, als eine 48-jährige Opel-Fahrerin auf den verkehrsbedingt haltenden Ford eines 35-Jährigen auffuhr. Während die Unfallverursacherin unverletzt blieb, erlitten die drei Insassen des Fords leichte Verletzungen und begaben sich selbst in ärztliche Behandlung. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 2000,- Euro.

GRETTSTADT – Am Samstagvormittag rangierte ein 71-Jähriger mit seinem Wohnmobil in der Raiffeisenstraße und blieb dabei an einem geparkten Pkw hängen. Im Anschluss entfernte sich der Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Eine unbeteiligte Zeugin beobachtet den Unfall, so dass der Unfallverursacher rasch zu ermitteln war. Gegen den Wohnmobilfahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet. Am geparkten Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 1000,- Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09832/940-0 entgegen.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Pure Club
Yummy
Ozean Grill
Bei Dimi
Pinocchio
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.