Home / Notruf / Fahrzeugkontrolle im Bereich des Hauptbahnhofes führte zu einer Drogenparty
Foto: Pixabay / Techline

Fahrzeugkontrolle im Bereich des Hauptbahnhofes führte zu einer Drogenparty


Kauzen Bier

SCHWEINFURT – Nachdem ein 40jähriger Mann aus dem Landkreis Eichstätt am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr im Bereich des Hauptbahnhofes mit seinem Fahrzeug in eine Kontrolle geraten war, stellten die Beamten bei ihm Hinweise auf einen kurz zuvor stattgefundenen Drogenkonsum fest.

Nach einem zusätzlichen Urintest, verdichtete sich der Verdacht auf eine Fahrt unter Drogeneinfluss. Schließlich erfuhren die Polizisten, dass der ortsfremde Mann bei einem Kumpel und dessen Freunde übernachtet und dort Drogen konsumiert hatte. Nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsdienst der Staatsanwaltschaft und einem Richter wurde eine Wohnungsdurchsuchung bei dem Freund durchgeführt.


Winner Plus junge Hunde Futter Junior

Hier wurden zwei weitere Männer angetroffen. Auf dem Wohnzimmertisch lagen noch die nicht konsumierten Drogenreste verteilt. Neben Heroin wurde hier auch Ersatzstoffe aus dem Drogenprogramm aufgefunden. Gegen alle Beteiligten wird Anzeige vorgelegt, nach dem Betäubungsmittel-, Arzneimittelgesetz oder nach dem Straßenverkehrsrecht.


Einbruchsversuche am Anwesen in der Cramerstraße

SCHWEINFURT – An mehreren Türen wurden im Bereich der Cramerstraße 24 Hebelspuren festgestellt. Diese sehen frisch aus. Dem Täter gelang es aber in keinem der Fälle ins Innere zu kommen. Als Tatzeit wurde Samstag auf Sonntag am vergangenen Wochenende angegeben. Auch an einer Kellertüre gab es Hebelversuche. Vom Täter fehlt jede Spur, daher die Frage: Wer hat in dem Zeitraum in der angegebenen Straße eine sich verdächtig benehmende Person feststellen können?

E-Scooter vor Einkaufsmarkt entwendet

SCHWEINFURT – Um seinen Einkauf erledigen zu können, fuhr am Samstag kurz vor 19 Uhr ein 31jähiger aus Schweinfurt zum Supermarkt in der Hauptbahnhofstraße. Dort stellte er verschlossen seinen E-Scooter der Marke Xiaomi, Typ MiElectricScooter1S in der Farbe Schwarz, ab. Als er gegen 19:20 Uhr zum dem Abstellort zurückkehrte, stellte er dessen Fehlen fest. Der Schaden wird mit ca. 350 Euro angegeben. Das zum Abschließen genutzte Spiralschloss war ebenfalls nicht mehr vor Ort. Täterhinweise gibt es auch hier bislang nicht.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09721/202-0.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Pinterest | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Maharadscha
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!