Home / Ort / Bad Kissingen / Findling stoppt Pkw auf Flurweg, Mann geschlagen, in der Kirche gezündelt
Foto: Pixabay / Stadtgeschehen-Luebeck

Findling stoppt Pkw auf Flurweg, Mann geschlagen, in der Kirche gezündelt


Sparkasse

NIEDERWERRN – Am Sonntagmorgen wurde die Fahrt eines 41-Jährigen auf einem Flurweg bei Niederwerrn abrupt durch einen Findling gestoppt. Warum der 41-Jährige den neben der Fahrbahn befindlichen Findling anfuhr war auch schnell klar. Der Fahrer stand unter deutlichem Alkoholeinfluss.

Ein Test vor Ort ergab 1,64 Promille. Die Beamten ordneten daraufhin eine Blutentnahme an. Während am Pkw erheblicher Sachstand entstand, liegt der Findling weiterhin am Wegrand unbeschädigt.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Pkw angefahren und geflüchtet

SCHWEINFURT – Am Freitagmittag wurde ein auf dem Kaufland Parkplatz abgestellter Toyota angefahren und Beschädigt. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.


Wildkameras und Bewässerungsanlage entwendet

RÖTHLEIN – Aus einer umzäunten Obstanlage außerhalb von Röthlein wurden zwei Wildkameras sowie zwei Bewässerungsanlagen entwendet.

Pkw am Schwemmelsbacher Sportplatz angefahren

SCHWEMMELSBACH – Am Sonntagnachmittag wurde am Schwemmelsbacher Sportplatz ein weißer BMW angefahren. Der Verursacher entfernte sich mit seinem Renault mit MSP-Kennzeichen von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Mann wurde geschlagen

BAD KISSINGEN – Ein Mitbürger kam zur Polizeiinspektion Bad Kissingen und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Er gab an, am Freitagabend in einer Bar in der Schönbornstraße von einem Bekannten ins Gesicht und auf den Kopf geschlagen worden zu sein, so dass er sich in stationäre Behandlung begeben musste.

In der Kirche gezündelt

BAD KISSINGEN – In der Zeit von Sonntag bis Montag wurden im Stadtteil Garitz in der St.-Elisabeth-Kirche die Kerzen samt Plastikbecher von einem oder mehreren bisher Unbekannten angezündet. Zudem wurde versucht, ein Gedenkbuch, das neben dem Opferlichtständer liegt, anzuzünden. Glücklicherweise entstand kein nennenswerter Sachschaden. Die Polizeiinspektion Bad Kissingen bittet unter der Telefon-Nr. 0971 / 7149-0 um Hinweise aus der Bevölkerung, die zu dem Zündler führen können.

Alkoholisiert gegen Leitplanke geprallt

BAD KISSINGEN – Am Sonntagabend erhielt die Polizeiinspektion Bad Kissingen die Mitteilung eines aufmerksamen Zeugen über quietschende Reifen sowie einen Knall im Bereich der Kreisstraße KG 8. Eine Streifenbesatzung begab sich an die genannte Örtlichkeit und konnte dort einen Pkw VW an der Leitplanke stehend feststellen. Eine junge Frau stand neben dem Fahrzeug und gab an, Fahrerin des Fahrzeugs zu sein. Bei dem Versuch, einem Reh auszuweichen, kam sie ihren Angaben zufolge von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. Die eingesetzten Streifenbeamten nahmen während der Unfallaufnahme bei der Fahrerin deutlichen Alkoholgeruch wahr, weshalb ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 1,5 Promille. Nach Auswertung der Blutprobe ergeht eine Anzeige u.a. wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss.



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Pinocchio
Pure Club
Eisgeliebt
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.