Home / Notruf / Flüchtiger Ladendieb: Eine Flasche Orangenlimonade, zwei Flaschen Weizenbier – aber keine vorbestellten 60 Brötchen
Foto: Pixabay / RaphiD

Flüchtiger Ladendieb: Eine Flasche Orangenlimonade, zwei Flaschen Weizenbier – aber keine vorbestellten 60 Brötchen


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am frühen Donnerstagmorgen gegen 5.50 Uhr ging ein Kunde einer Bäckerei in der Gretel-Baumbach-Straße mit seiner Ware flüchtig. Der Diebstahlswert beträgt gut 8 Euro. Eine Beschreibung ist vorhanden, sie lautet auf:

-Männlich, zirka 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß; er war bekleidet mit Bluejeans, einem schwarzen Kapuzenpulli und trug ein weißes Käppi auf dem Kopf; der Dieb sprach mit einem osteuropäischen Akzent.


Schauer Fahrrad Schweinfurt


Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Nachdem der Täter die Bäckereifiliale betreten hatte wollte er zunächst eine angeblich vorbestellte Ware von 60 Brötchen abholen. Das war anscheinend jedoch nur ein Vorwand, um länger im Verkaufsraum bleiben zu können, denn eine solche Vorbestellung lag nicht vor.

Daraufhin ging der Mann zum Getränkestand und trank eine Flasche Orangenlimonade in einem Zug aus. Nachdem er aufgefordert worden war, die Flasche zu bezahlen, griff er sich noch zwei Flaschen Weizenbier und rannte durch eine Seitentür in Richtung der Matthäus-Stäblein-Straße auf und davon.



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.