Home / Ort / Rhön / Bad Brückenau / Freilaufender Hund verletzt Wanderer zwischen dem Berghaus Rhön und dem Karl-Straub-Haus
Foto: Pixabay / ulleo

Freilaufender Hund verletzt Wanderer zwischen dem Berghaus Rhön und dem Karl-Straub-Haus


Keiler

RIEDENBERG – Am Samstagvormittag war ein Ehepaar aus dem Landkreis Main-Spessart mit seinem Hund auf dem Wanderweg zwischen dem Berghaus Rhön und dem Karl-Straub-Haus unterwegs. Das Ehepaar traf hierbei auf einen freilaufenden Jagdhund ohne Besitzer, der nach dem Hund des Ehepaares schnappte.

Der 81-jährige Wanderer wurde durch den Jagdhund leicht an der linken Hand verletzt, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Der Besitzer des Jagdhundes konnte im Nachhinein ermittelt werden. Diesen erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.


Mezger




ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Aktopolis Kostas
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!