Home / Notruf / Frontalzusammenstoß beim Überholen eines Traktors bei Röthlein
Foto: Pixabay / frolic somepl

Frontalzusammenstoß beim Überholen eines Traktors bei Röthlein


Sparkasse

RÖTHLEIN – Nachdem sich eine Fahrzeugkolonne hinter einem Traktor gebildet hatte, überholte am Samstagmorgen gegen 09:30 Uhr eine Pkw-Fahrerin fünf Fahrzeuge zwischen Heidenfeld und Röthlein auf der Kreisstraße.

Hier schaffte sie es nicht mehr nach rechts einzuscheren, da sie die Situation falsch einschätzte und sie wohl dachte, zügig an den 5 Fahrzeugen plus Traktor vorbeizukommen. Es kam mit dem Gegenverkehr zu einem Frontalzusammenstoß, trotz Bremsmanöver der beteiligten Fahrzeuge.


Herold Haustechnik Schweinfurt Stellenangebot

Ein hinter dem entgegenkommenden Pkw fahrender Autofahrer konnte den kollidierenden Pkws nicht mehr ausweichen und touchierte hinten auch noch den vor ihm aufprallenden Pkw. Mit schweren Verletzungen kam die Unfallverursacherin per Hubschrauber in die Uniklinik in Würzburg.


Etwas leichter verletzt wurde die beiden Insassen des entgegenkommenden Pkw in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht. Ebenfalls verletzt wurde der Lenker des hinter dem entgegenkommenden Pkw fahrenden Autos.

Die Unfallstelle war für längere Zeit gesperrt, bis die Verletzten, die Pkws und Trümmer weggebracht waren. Unterstützung erhielt die Polizei durch den Einsatz der freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Ortschaften (Verkehrslenkung, Absicherung und Säuberung an der Unfallstelle).


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Yummy
Eisgeliebt


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.