Home / Notruf / Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad im Gemeindebereich Rimpar fordert einen Schwerverletzten
Foto: Pixabay / TechLine

Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad im Gemeindebereich Rimpar fordert einen Schwerverletzten


Frankens Saalestück

RIMPAR – Auf der Strecke zwischen Retzstadt und Gramschatz kam es am Mittwoch, gegen 14:15 Uhr, zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorradfahrer. Ein 27-Jähriger wurde schwer verletzt.

Ein 60-Jähriger fuhr mit seinem BMW in Fahrtrichtung Gramschatz. An einem Waldweg wollte der Fahrer nach links abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden 27-jährigen Motorradfahrer. Durch den Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Motorradfahrer schwer verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.


Adventsmarkt Serrfeld

Der Fahrer des Pkw erlitt einen Schock und wurde ebenfalls medizinisch versorgt. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.


Während der Unfallaufnahme war die Strecke zeitweise komplett gesperrt. Die Freiwilligen Feuerwehren Retzstadt und Gramschatz unterstützten die Maßnahmen vor Ort.

Pedelec-Fahrerin übersehen – eine Person schwer verletzt

ESTENFELD – Am Mittwoch, gegen 13:45 Uhr, kam es im Bereich der Kreuzung Würzburger Straße und Am Zehnthügel zu einem Verkehrsunfall zwischen einer Pedelec-Fahrerin und einem Pkw. Dabei wurde die Radfahrerin schwer verletzt.

Eine 56-Jährige wollte mit ihrem Pkw nach links in die Würzburger Straße abbiegen. Dabei übersah sie eine 59-jährige Pedelec-Fahrerin, die sich auf der vorfahrtsberechtigten Würzburger Straße befand und nach links in die Straße Am Zehnthügel abbiegen wollte.

Die 56-Jährige touchierte mit ihrem Fahrzeug das Zweirad, weshalb die 59-jährige stürzte. Durch den Sturz zog sich die Radfahrerin eine Verletzung am Arm zu und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

SCHWEINFURT – Der Mitteiler parkte am Mittwoch, den 05.10.2022 gegen 13.20 Uhr seinen schwarzen 1er BMW im Parkhaus des Leopoldina Krankenhauses in der Gustav-Adolf-Straße. Der Pkw stand im Erdgeschoss Nähe der Einfahrt. Bei seiner Rückkehr gegen 18.00 Uhr stellte er einen Schaden am rechten Heck fest. Der unbekannte Unfallfahrer verließ den Unfallort ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf mindestens 1.000 Euro. Bisher liegen keine Täterhinweise vor.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

GOCHSHEIM – In der Zeit von Dienstag, den 04.10.2022, 09.00 Uhr bis Mittwoch, den 05.10.2022, 09.00 Uhr wurde der graue Audi A5 des Unfallgeschädigten von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer in der Industriestraße angefahren. Der Stoßfänger vorne wurde über die komplette Breite eingedrückt. Der Unfallverursacher verließ den Unfallort ohne sich um seine Pflichten zu kümmern. Aufgrund des Schadensbildes wird als Unfallfahrzeug ein LKW vermutet. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 5.000 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen keine vor.

Für alle ungeklärten Fälle bittet die Polizeiinspektion Schweinfurt unter der Rufnummer 09721/202-0 um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Verkehrsunfall

GEROLZHOFEN – Zu einem Unfall mit etwa 4000 € Sachschaden kam es Mittwochmorgen in der Adam-Stegerwald-Straße. Eine Autofahrerin rangierte auf dem Parkplatz des Drogeriemarktes und blieb an einem großen Stein hängen, der zur Abgrenzung dient. Verletzt wurde niemand.

Ohne Führerschein unterwegs

GEROLZHOFEN – Am Mittwochmorgen, gegen 10.15 Uhr, hielt eine Streifenbesatzung der Polizei Gerolzhofen im Lohmühlenweg einen Autofahrer an. Auf die Bitte, seinen Führerschein vorzuzeigen, meinte er, seit fünf Jahren nicht mehr in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ist nun die Folge.

Verkehrsunfall

GEROLZHOFEN – Am Mittwochmorgen ereignete sich an der Kreuzung Dingolshäuser Straße/Bleichstraße ein weiterer Unfall. Eine 69-jährige Autofahrerin wollte von der Bleichstraße kommend in die Dingolshäuser Straße abbiegen. Hierbei übersah sie einen von rechts kommenden Peugeot und stieß mit diesem zusammen. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der Schaden an den beiden Autos wird auf ca. 9500 € geschätzt.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Aktopolis Kostas
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!