Home / Ort / Rhoen / Bad Kissingen / Füße bekommen? In Schweinfurt verschwanden zwei Mountainbikes und 79 Flaschen Wein
Foto: ©Petair - stock.adobe.com

Füße bekommen? In Schweinfurt verschwanden zwei Mountainbikes und 79 Flaschen Wein


Sparkasse

SCHWEINFURT – Bereits in der Woche vom 12.10.20 bis zum 19.10.20 verschwand aus dem Abstellraum neben dem Wohnhaus in der Max-Kaiser-Straße 17 am Bergl ein Mountainbike, Haibike, Seet in der Farbe Grau (Rahmenfarbe). Zeitwert des Rades wird mit ca. 500 Euro angegeben.

SCHWEINFURT – Auch in der Florian-Geyer-Straße, hier die Hausnummer 10, wurde in der Zeit von Donnerstag, 15.10.20 bis Dienstag, 20.10.20 aus einem Fahrradraum ein Mountainbike, Focus, Cypress Pro in der Farbe Rot entwendet. Zeitwert hier ca. 300 Euro. In beiden Fällen fehlen bislang Hinweise auf den Täter.


Anwälte Niggl, Lamprecht & Kollegen

Unfallflucht – Verursacherin wurde beobachtet


SCHWEINFURT – Nachdem eine Pkw-Fahrerin rückwärts am Montag in der Neutorstraße gegen 17:20 Uhr gegen einen geparkten Pkw gefahren war und dies auch akustisch deutlich vernommen werden konnte, entfernte sie sich mit ihrem schwarzen VW von der Unfallstelle. Eine Nachricht am geschädigten Fahrzeug zu hinterlassen, kam für sie wohl nicht in Frage. Eine andere Verkehrsteilnehmerin, welche in ihrem Pkw wartete, konnte sie aber beobachten und gab den entscheidenden Hinweis an die Streife. Die Fahrerin konnte namentlich ermittelt werden und wird zur Anzeige gebracht. Dies kommt sie sicher teurer zu stehen, als ihre Kraftfahrzeugversicherung in Anspruch zu nehmen, wenn sie ihr Missgeschick dort und bei der Polizei gemeldet hätte!

Eine weitere Unfallflucht ereignete sich auf dem Parkplatz der Firma Aldi in der Oskar-von-Miller-Straße, in der Zeit von Montag, 26.10.20, 06:00 – 14:00 Uhr. Hier bemerkte der Fahrer eines weißen VWs, drei Kratzer im Bereich der Fahrertüre, die wahrscheinlich beim Ein- oder Aussteigen auf dem Parkplatz neben dem geparkten Pkw durch einen Insassen eines anderen Fahrzeugs, verursacht worden waren. Der Schaden dürfte sich hier auf ca. 500 Euro belaufen. Vom Täter fehlt in diesem Fall derzeit jede Spur.

Handbike verdreht

SCHWEINFURT – Ein im Eingangsbereich der Heisenbergstr. 34 abgestelltes Handbike, wurde durch eine Unbekannte oder einen Unbekannten am Lenker dermaßen verdreht, dass der Gasgriff nicht mehr zu gebrauchen war. Die 55jährige Rentnerin, die auf das Vehikel angewiesen ist, schätzt den Schaden auf 700 Euro. Bereits in der Vergangenheit wurde das Bike schon beschädigt. Wer kann Hinweise auf den Verursacher geben?

Flaschen leer – nein, weg

SCHWEINFURT – Aus einem Kellerabteil in der Geldersheimer Straße wurden über das vergangene Wochenende 79 Flaschen Wein entwendet. Der Rentner staunte nicht schlecht, als er seinen Vorrat nach oben holen lassen wollte. Inzwischen könnten auch einige Flaschen leer sein, weg waren auf jeden Fall alle. Eventuell könnten Anwohner etwas bemerkt haben, da 79 Flaschen sicherlich einiges an Zeit gekostet haben dürfen, diese wegzubringen. Hinweise nimmt der Sachbearbeiter gerne entgegen.

Bagger und Schule gekennzeichnet

SCHONUNGEN – Sowohl ein in der Nähe abgestellter Bagger, wie auch das Schulgebäude in der Straße An der Tann, wurden durch einen oder mehrere Unbekannte mit Farbe besprüht. Als Tatzeit wurde das Wochenende angegeben. Konnte jemand etwas verdächtiges in der Sache beobachten?

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 09721/202-0.

Unsittlich angesprochen und belästigt

BAD KISSINGEN – Am Montag, gegen 15:15 Uhr, wurde ein 43-jähriger Mann in der öffentlichen Toilettenanlage im Luitpoldpark von einem bislang unbekannten Täter angesprochen und zu sexuellen Handlungen animiert. Hierbei stand der Täter zwischenzeitlich mit heruntergelassener Hose vor dem Mann und spielte mit seinem Glied. Der Täter war ein etwa 50-jähriger, schlanker Mann, circa 177 cm groß mit grauem kurzem Haar. Er war dunkel gekleidet mit einer „Engelbert Strauss“ Jacke und sprach hochdeutsch ohne Akzent.

Kurz nachdem der 43-Jährige die Anlage fluchtartig verließ, habe ein Radfahrer diese aufgesucht. Zu diesem Zeitpunkt müsste sich der Täter noch in der Toilettenanlage aufgehalten haben. Die Polizei Bad Kissingen sucht nach dem Radfahrer und weiteren Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Täters geben können, unter der Telefon-Nr. 0971/7149-0.

Bordell-Betrieb trotz Verbot

BAD KISSINGEN – In der Nacht von Montag auf Dienstag führten Beamte der Polizeiinspektion Bad Kissingen im Auftrag des Landratsamtes Kontrollen in Bordell-Betrieben durch, da der Betrieb aufgrund des Infektionsschutzgesetzes verboten ist. Es wurde festgestellt, dass in einem Etablissement in der Würzburger Straße dieses Verbot nicht beachtet wurde. Der Betrieb musste sofort eingestellt werden. Den Betreiber erwartet nun eine Anzeige.

Zaun beschädigt – Zeugen gesucht

KOLITZHEIM – In der Nacht zum Sonntag wurde der Maschendrahtzaun des Spielplatzes in der Wadenbrunner Straße auf einer Länge von etwa 50 Meter durch unbekannte Täter niedergedrückt. Eine dort befindliche Parkbank wurde entwendet und in den angrenzenden Weiher geworfen. Der angerichtete Sacheschaden wird auf etwa 2000 € geschätzt.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise auf den/die Täter geben können, möchten sich bei der Polizei Gerolzhofen unter Tel. 09382/9400 melden.

Pkw-Anhänger geriet in Brand

KOLITZHEIM – Am Montagabend war ein Autofahrer mit seinem Gespann auf der Schnellstraße von Schweinfurt kommend in Richtung Gerolzhofen unterwegs. Auf Höhe Oberspiesheim entzündete sich aufgrund eines Technischen Defektes ein Reifen und setzte den Anhänger in Brand. Die Feuerwehren Unterspiesheim und Gerolzhofen konnten den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Am Anhänger entstand ein Schaden von etwa 1000 €, am Asphalt etwa 500 €.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Maharadscha
Eisgeliebt
Ozean Grill
Geiselwind oben
Naturfreundehaus
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.